Moritz & Friends

Moritz & Friends

Am „blinden Fleck“ Kreuzbergs engagiert sich die lokale Akteur*innengruppe Moritz & Friends, um die negative Wahrnehmung des Moritzplatzes zu verändern. Ihre Vision ist es den aktuell vornehmlich als Kreisverkehr gesehenen Ort in ein Stadtteil-Zentrum für die vielen Anwohnenden, Arbeitenden und Besuchenden zu verwandeln. An einem Round-Table wollen sich die Akteur*innen mit Expert*innen und Interessierten über dringende Fragen austauschen und ein Lösungskonzept erstellen und umsetzen. Diese befassen sich mit der Neugestaltung des U-Bahnhofs, der grünen und verkehrlichen Infrastruktur vor allem in Hinblick auf die Förderung der Nahmobilität, der Verbesserung der Situation von Bedürftigen vor Ort und der Staureduzierung des PKW-Verkehrs.

Die Engagierten von Moritz & Friends sind gewerbetreibende Nachbar*innen aus der Kreativwirtschaft, Kultur, Handel, Handwerk, Gastronomie und produzierendem Gewerbe. Sie arbeiten seit Langem in Projekten und zu Themen zusammen und viele sind bereits im Kiez-Netzwerk Kreuzberg aktiv.

Ansprechpartnerin: Bianca Janssen
janssen@aufbauhaus.de

"MittendrIn vor Ort"-Treffen

Am Moritzplatz wurden die Plätze am Round Table besetzt! Die lokale Akteursgruppe Moritz & Friends organisierte am Donnerstag, 31.10.2019 ab 18 Uhr eine Diskussionsrunde, bei der es um die Zukunftsvisionen des Moritzplatzes und um die Bedürfnisse der Menschen ging, die dort leben und arbeiten. Der rege Austausch im Salon am Moritzplatz klang anschließend bei Live-Musik, Speis und Trank bis 21 Uhr aus.

Gäste sind: Carlos Alarcón Allen (ALAS Architekten), Marco Clausen (Prinzessinnengarten Kreuzberg), Stella Flatten (Stadtforscherin; angefragt), Marianne Hopfer (Anwohnerin), Nicola Meyer (Wassertor e.V., Kiez-Netzwerk Kreuzberg) und Katharina Schroth (Stadtplanerin, KopperSchroth Raumproduktion). Lukas Feireiss (Kurator) aus dem Moritz & Friends-Team moderiert. DJ-Set von Emeka Okereke (Lagos/Berlin), Raum von Raul Walch.

Moritz & Friends sind mehr als 20 Nachbarn am Moritzplatz – aus Kreativwirtschaft, Kultur, Handel, Handwerk, Gastronomie, dem sozialen Bereich und produzierendem Gewerbe. Die Erfahrung in der Zusammenarbeit zeichnet die Gruppe aus, wir verfolgen seit Langem ein gemeinsames Ziel: den Moritzplatz zu einem attraktiveren Ort zu machen für die Menschen, die hier leben und arbeiten.

Mitglieder der Akteur*innengruppe "Moritz & Friends"