16.03.2017: Presseeinladung

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Vorsitzende der Landeskommission Berlin gegen Gewalt, Staatssekretär Christian Gaebler, verleiht die Preise anlässlich des Kunstwettbewerbs „Das Wir sehen“. Der Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler zur Förderung von Toleranz, Offenheit und Miteinander wurde von der Landeskommission Berlin gegen Gewalt initiiert. Zur Preisverleihung möchten wir Sie herzlich einladen.

Wann: Montag, 20.03.2017, 14 Uhr
Wo: Kulturcentrum DIE WEISSE ROSE, Martin-Luther-Straße 77, 10825 Berlin

Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb sollten Schülerinnen und Schüler lernen, auf das Gemeinsame und nicht auf das Trennende zu schauen, wenn ihnen unterschiedliche Kulturen und Lebensweisen begegnen. Aus 37 Wettbewerbseinsendungen wählte eine fünfköpfige Jury neun Preisträger/innen aus. Preise werden in den Kategorien Grundschule, Sekundarstufe I und Sekundarstufe II vergeben. Nach der Preisverleihung wird das Schülermusical „Wie fühlst du bunt?“ von Schülerinnen und Schülern des Robert-Blum-Gymnasiums aufgeführt.

Eines der Siegerplakate wird ab Dienstag, den 21. März, für zwei Wochen in U-Bahnhöfen und Wartehäuschen der BVG zu sehen sein.

Ab Montag 15 Uhr finden Sie die prämierten Werke und die Jurybegründungen auch auf der Internetseite: www.berlin.de/das-wir-sehen

Unter Beachtung der Sperrfrist (20. März 2017, 15:00 Uhr) können die Namen und Kontaktdaten der Preisträger/innen vorab durch die Landeskommission Berlin gegen Gewalt übermittelt werden. Kontakt per E-Mail berlin-gegen-gewalt@seninnsport.berlin.de oder telefonisch unter 90223-2912/2914.