CORONA/COVID-19

Informationen des Landes Berlin zum Thema Coronavirus
Das Internetangebot informiert aktuell und umfassend über alle Maßnahmen, Anlaufstellen und Zuständigkeiten im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Inhaltsspalte

07.07.2014: Dokumentation über den Wertedialog von Innensenator Henkel erschienen: „Gewalt hat keinen Wert. Du schon.“

Nach einer Reihe von einschneidenden Gewaltvorfällen, darunter die Tötungen an Burak B. und Jonny K., hat Innensenator Frank Henkel einen Wertedialog gestartet. Ziel ist es, das Thema Werte in den Mittelpunkt der öffentlichen Debatte zu rücken. Jetzt ist eine Dokumentation über die bisherigen Stationen dieses Dialogs erschienen, um das vielfältige Engagement für Werte in unserer Gesellschaft und gegen Gewalt sichtbar zu machen.

Unter der Überschrift „Gewalt hat keinen Wert. Du schon.” führte Senator Henkel seit Anfang 2013 Gespräche vor allem mit Jugendlichen und besuchte Projekte, die im Bereich der Gewaltprävention wertvolle Arbeit leisten. In der nun vorliegenden Dokumentation werden diese Gespräche nachgezeichnet. Außerdem bietet sie den besuchten Projekten, Vereinen und Initiativen eine Bühne, ihre Arbeit vorzustellen.

Die Redaktion führte zahlreiche Interviews mit Ehrenamtlichen, die sich gegen Gewalt engagieren, und fragte nach deren Erklärungen für die Ursachen von Gewalt. Dabei wurden mit Blick auf jugendliche Gewalttäter einige zentrale Begriffe immer wieder genannt: Fehlende Anerkennung, Perspektivlosigkeit, schwach ausgeprägtes Selbstbewusstsein sowie mangelnde authentische Vermittlung von Möglichkeiten und Grenzen eigenen Handelns.

Die Dokumentation zeigt Beispiele, wie es gelingen kann, die Gewaltprävention mit den unterschiedlichen staatlichen und zivilgesellschaftlichen Handelnden wirkungsvoll umzusetzen. Das alltägliche Engagement in Berlin gegen Gewalt wird in der Broschüre exemplarisch sichtbar. Die Publikation kann bei der Geschäftsstelle der Landeskommission Berlin gegen Gewalt kostenlos unter der Telefonnummer 90223-2914 bestellt und im Internet unter http://www.berlin.de/lb/lkbgg/publikationen/weitere-publikationen/artikel.31242.php als Download abgerufen werden.

Innensenator Frank Henkel:

„In unserer Stadt Berlin, wo Vielfalt gelebt wird, sind Werte und gegenseitiger Respekt unverzichtbar. Unser aller Aufgabe ist es, Zivilcourage zu zeigen und Verantwortung für ein friedlicheres Zusammenleben zu übernehmen. Deshalb engagiere ich mich für eine Gesellschaft, in der Werte und moralische Normen ein festes Fundament bilden und als Kompass dienen.“