Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

Gemeinsam gegen den Jihad-Salafismus: Prävention und Deradikalisierung

Vortrag von Bernd Palenda

Zum Vortrag

Der Salafismus hat in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Anhängern gewonnen und gilt derzeit als die weltweit dynamischste Bewegung im islamistischen Spektrum. Eine besondere Strömung stellt der jihadistische Salafismus dar, der durch die uneingeschränkte Befürwortung des militanten Jihad gekennzeichnet ist. Die immer kürzeren Radikalisierungsverläufe junger Menschen, die insbesondere mit jihad-salafistischem Gedankengut in Berührung kommen, zeigt die Notwendigkeit einer umfassenden und nachhaltigen Präventions- und Deradikalisierungsarbeit. In dem Vortrag werden der Salafismus als politische Ideologie, aktuelle Entwicklungen und mögliche Gegenstrategien diskutiert.

Portrait von Bernd Palenda

Bernd Palenda

Zur Person

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin und anschließendem juristischen Vorbereitungsdienst am Kammergericht, folgten eine je zweijährige Tätigkeit als Rechtsanwalt sowie als Referent in der Senatsverwaltung für Inneres.

1993 erfolgte dann ein Wechsel in das Ministerium des Innern des Landes Brandenburg, wo er Verwendung fand als Grundsatz-, Justitiar- und Datenschutzreferent und persönlicher Referent des Ministers des Inneren.

Ab 2001 wurde er dort Leiter des Grundsatzreferats der Verfassungsschutzabteilung. Eine Rückkehr zur Senatsverwaltung für Inneres und Sport in Berlin fand 2006 statt, wo er seine Tätigkeit in gleichem Einsatzgebiet fortsetzte.

In den Jahren 2011 bis 2012 hatte er im Rahmen seiner Leitungsfunktion über das Referat „Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung“ die Aufsicht über den Polizeivollzugsdienst.

Seit 2012 ist er Leiter der Abt. II bei der Senatsverwaltung für Inneres und Sport.