Berliner Präventionspreis 2016

verschiedene Hände, die Rettungsringe in die Höhe halten
Bild: klatt-design

Unter dem Motto „Wenn Menschen Opfer werden“ zeichnete die Landeskommission Berlin gegen Gewalt in 2016 Projekte, Maßnahmen und Aktivitäten aus, die

  • sich in vorbildlicher Weise für die Rechte und die Unterstützung von Opfern einsetzen oder
  • einen wesentlichen Beitrag zur psychosozialen Betreuung von Opfern bei seelischer Belastung und bei körperlicher Schädigung leisten oder
  • umfassende Beratungs- und Hilfeleistungen erbringen oder ggf. Hilfen anderer Organisationen vermitteln

Der Berliner Präventionspreis war mit 12.500 € dotiert und wurde unterstützt von der SECURITAS Holding GmbH und der Unfallkasse Berlin, welche jeweils einen Sonderpreis in Höhe von 1.000 € stifteten.

Die Preisträger

Link zu: Die Preisträger
Bild: Landeskommission Berlin gegen Gewalt

Allen Preisträgern gratulieren wir ganz herzlich. Der unabhängigen Jury danken wir für die Auswahl der Projekte. Weitere Informationen

Ausschreibungsflyer Berliner Präventionspreis 2016

PDF-Dokument (513.4 kB) - Stand: März 2016