Friedrichshain-Kreuzberg

Bild Taschen der Stadtteilmütter Kreuzberg
Bild: Stadtteilmütter Kreuzberg

Integrationslotsinnen im Projekt der Stadtteilmütter in Kreuzberg

Im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg sind seit Juli 2015 sowohl Stadtteilmütter als auch Integrationslotsinnen und Integrationslotsen beim Diakonischen Werk Berlin Stadtmitte e.V. beschäftigt. Das Projekt der Stadtteilmütter ist ein sozialraumbezogenes und ressourcenorientiertes Angebot zur Förderung der Eltern- und Familienbildung sowie zur Unterstützung der Integration. Die Integrationslotsinnen und Integrationslotsen unterstützen wiederum geflüchtete und neu zugewanderte Menschen mittels einer Sprach- und Kulturmittlung im Bezirk.

Angebote der Stadtteilmütter:

  • Die Stärkung der Erziehungskompetenzen und die Teilnahme der Eltern am Bildungs- und Entwicklungsprozess ihrer Kinder,
  • Die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Eltern, Kindertagesstätten und Grundschulen, die interkulturelle Öffnung von Bildungseinrichtungen,
  • Die Verbesserung von Berufsperspektiven für erwerbslose Personen mit Migrationshintergrund im Bereich sozialer Arbeit.

Angebote der Integrationslotsinnen und Integrationslotsen:

  • Informationen und Hinweise zu den bestehenden Unterstützungsangeboten sowie Verweisberatung zu Fachstellen
  • Begleitung zu Behörden, Institutionen und Einrichtungen
  • Unterstützung der Fachkräfte in Gemeinschafts- und Notunterkünften, sozialen Einrichtungen, Behörden und Institutionen durch Sprach- und Kulturmittlung