Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів: berlin.de/ukraine
Zentrale Informationen zum Coronavirus: berlin.de/corona

Das Partizipations- und Integrationsprogramm (PartIntP) geht in die fünfte Runde!

Sie engagieren sich in einer Migrant*innenorganisation, einer geflüchtetenpolitischen Migrant*innenorganisation oder in einer muslimischen Organisation und haben eine Projektidee für Berlin, die in die Schwerpunkte des Partizipations- und Integrationsprogramm passt? Dann bewerben Sie sich ab sofort und bis zum 21. März 2022 auf eine Förderung für Ihr Projekt in Berlin von bis zu drei Jahren. Für 2023 stehen voraussichtlich rund 3,3 Millionen Euro, ebenso für die Jahre 2024 und 2025, für Ihre Projekte bereit!

Auch in dieser Förderperiode werden Migrant*innenorganisationen gefördert, also Organisationen, deren Vorstand mehrheitlich aus Personen mit Migrationsgeschichte besteht.
Darunter fallen auch Organisationen, die sich als muslimisch verstehen oder Projekte umsetzen, die Muslim*innen in ihrer Vielfalt adressieren. Es werden auch geflüchtetenpolitische Organisationen gefördert, die Migrant*innenorganisationen sind, und insbesondere Organisationen, die von Geflüchteten selbst geführt werden. Die Projekte müssen in Berlin stattfinden.

Bewerben Sie sich mit Ihrer Projektidee für das Partizipations- und Integrationsprogramm 2023–2025!

Informationen zum Partizipations- und Integrationsprogramm (PartIntP) und Bewerbungsverfahren sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter Projektförderung.

Einladung zur Online-Informationsveranstaltung

Wir freuen uns, wenn Sie sich bei einer unserer Online-Informationsveranstaltungen am 23. Februar oder am 24. Februar 2022 von jeweils 17:00 bis 19:00 Uhr über das Partizipations- und Integrationsprogramm informieren und uns Ihre Fragen stellen! Alle interessierten zivilgesellschaftlichen Organisationen können teilnehmen. Aus Kapazitätsgründen bitten wir darum, dass sich nur eine Person pro Organisation zu einer Veranstaltung anmeldet.

Eine Anmeldung zu den Online-Informationsveranstaltungen ist notwendig.
Nach der Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink zur Videokonferenz. Bitte melden Sie sich an unter: partintp@intmig.berlin.de.

Eine Beratung zur Bewerbung und den Antragsunterlagen können Sie bei der VIA-Servicestelle erhalten. Für Rückfragen zu technischen Problemen mit dem Antragsformular stehen wir Ihnen zur Verfügung unter partintp@intmig.berlin.de.

Dieser Film gibt einen kurzen Einblick in das Partizipations- und Integrationsprogramm (PartIntP) des Berliner Senats.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube