Inhaltsspalte

Integration im Dialog

Bei Integration im Dialog möchten wir uns mit Ihnen über Integration austauschen und Wege finden, wie diese in allen Berliner Bezirken funktionieren kann. Dazu wird es 12 Veranstaltungen geben, bei denen wir gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern, Verwaltung und Vereinen, Geflüchteten, Initiativen und ehrenamtlich Engagierten diskutieren.

Bunte Sprechblasen. Im Zentrum steht Integration im Dialog.
Integration im Dialog - Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen.
Bild: Publiplikator GmbH

Sie kommen aus dem Bürgerkrieg in Syrien, aus dem Irak oder aus Afghanistan, aus Krisen- und Armutsregionen der ganzen Welt. Rund 70.000 Menschen, die aus ihrer Heimat geflohen sind, hat Berlin 2015 und 2016 aufgenommen. Das war, wegen der großen Zahl, eine besondere Situation. Seit Jahrzehnten kommen Geflüchtete nach Berlin. Ihre Integration und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben erfolgt jeden Tag. Ihnen Schutz zu bieten, gehört zu unseren demokratischen Grundwerten. Für die Geflüchteten geht es nun auch darum, die Sprache zu lernen, eine Wohnung, einen Ausbildungsplatz oder Arbeit zu finden. Der Senat bereitet in diesem Jahr ein Gesamtkonzept zur Integration und Partizipation der Geflüchteten vor.

Wie ist die Situation heute?

Wie geht es weiter in den Bezirken?

Wie gestaltet der Senat seine Flüchtlingspolitik?

Diese und andere Fragen diskutiert der Integrationsbeauftragte von Berlin, Andreas Germershausen, zusammen mit Bezirksbürgermeister*innen, Vertreter*innen der Bezirksämter, Vereinen, Initiativen, Geflüchteten und den Bürgerinnen und Bürgern der Berliner Bezirke.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Erfahrungen sammeln und nutzen, die in den Berliner Bezirken bei der Integration und Partizipation Geflüchteter gemacht werden. Welche Projekte funktionieren gut?
Welche Unterstützung wird benötigt?
Bei welchen Themen geht es voran, wo braucht es möglicherweise andere Ansätze?

Wie kann die Integration und Partizipation Geflüchteter gelingen?

Anregungen, Kritik und Ideen werden bei “Integration im Dialog” gesammelt, ausgewertet und anschließend bei der Entwicklung des “Gesamtkonzeptes zur Integration und Partizipation der Geflüchteten” genutzt. Über den Fortschritt wird in einem Newsletter berichtet, den Sie HIER abonnieren können.

Wir freuen uns auf Sie!

Livestream: Präsentation des Gesamtkonzeptes zur Integration und Partizipation geflüchteter Menschen

Link zu: Livestream: Präsentation des Gesamtkonzeptes zur Integration und Partizipation geflüchteter Menschen
Andreas Germershausen bei einer Dialog-Veranstaltung
Bild: Hans Martin Fleischer

Am 17. Dezember wird das Gesamtkonzept zur Integration und Partizipation geflüchteter Menschen im Roten Rathaus präsentiert. Hier können Sie den Livestream dazu anschauen. Weitere Informationen

Informationen

Link zu: Informationen
Alle Informationen zur Veranstaltungsreihe "Integration im Dialog"
Bild: Publiplikator GmbH

Bei "Integration im Dialog" kommt der Integrationsbeauftragte von Berlin in alle zwölf Bezirke und informiert sich über den aktuellen Stand der Dinge: Welche Projekte funktionieren gut? Welche Unterstützung wird benötigt? Bei welchen Themen geht es voran, wo braucht es möglicherweise andere Ansätze? Weitere Informationen

Termine und Veranstaltungen

Link zu: Termine und Veranstaltungen
Alle Termine und Ergebnisse zur Veranstaltungsreihe "Integration im Dialog"
Bild: Buddy Bartelsen

Bei unserer Veranstaltungsreihe "Integration im Dialog" können Sie zu verschiedenen Themen rund im Integration zu Wort kommen. Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein und mit uns zu diskutieren. Die zentrale Frage: Wie geht es weiter im Bezirk? Weitere Informationen

Anmeldung

Link zu: Anmeldung
Hier können Sie sich anmelden.
Bild: Publiplikator GmbH

Sie möchten an der Veranstaltungsreihe „Integration im Dialog“ teilnehmen oder unseren Newsletter erhalten? Melden Sie sich hier an! Weitere Informationen

Ergebnisse

Link zu: Ergebnisse
Die Ergebnisse der Reihe Integration im Dialog finden Sie an dieser Stelle.
Bild: Buddy Bartelsen

Was wurde besprochen? Welche Empfehlungen und Kritiken gab es? Die Ergebnisse finden Sie auf dieser Seite. Weitere Informationen