Tag des offenen Denkmals 2020

Haus des Lehrers


Foto: Wolfgang Bittner

Ganz in der Tradition des 1961-64 von Hermann Henselmann errichteten Haus des Lehrers befinden sich hier heute u.a. die Hauptgeschäftsstelle von FRÖBEL und die FRÖBEL Akademie, die seit 2018 pädagogische Fachkräfte ausbildet. Zum Tag des offenen Denkmals gibt es Führungen durch die Räume der oberen Etagen. Durch die WBM werden Architektur und das Mosaikfries "Unser Leben", 1964 von Walter Womacka geschaffen, erläutert.


Sonntag

ABSAGE: Vortrag: Historie, denkmalgerechte Instandsetzung und heutige Nutzung. FÄLLT AUS

ABSAGE: Führung mit Ausstellungsbesichtigung: Die FRÖBEL Geschäftsstelle. FÄLLT AUS

Digitales Angebot

www.youtube.com/watch?v=QlGjKgtz3hw&feature=youtu.be

Veranstalter

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
www.froebel-gruppe.de

Kontakt

Beate Timmer, Tel. 21 23 53 32
timmer@froebel-gruppe.de