Tag des offenen Denkmals 2020

Dorfkirche Heinersdorf


Dorfkirche Heinersdorf
Dorfkirche Heinersdorf
Foto: Landesdenkmalamt Berlin, Anne Herdin

Heinersdorf ist ein städtebauliches Kuriosum. Die gründerzeitliche Expansion Berlins kam an der Ortsgrenze zum Erliegen. Deshalb ist die Struktur des mittelalterlichen Dorfkerns noch ungewöhnlich gut zu erkennen. Die städtebauliche und architektonische Situation soll anhand einzelner Stationen - Dorfkirche (um 1300) mit Pfarrhaus (1909), Pfarr- und Bibelgarten, Spritzenhaus und historischer Ortskern - gezeigt werden.


Sonntag

Öffnungszeit: 11-15 Uhr

Führung: 11.30 und 14 Uhr

Ausstellung: 100 Jahre Groß-Berlin und die städtebauliche Entwicklung Heinersdorfs


Veranstalter

Ev. Kirchengemeinde Berlin-Heinersdorf in Kooperation mit Zukunftswerkstatt Heinersdorf
www.gemeinde-heinersdorf.de
www.zukunftswerkstatt-heinersdorf.de

Kontakt

Dr. Anne-Kathrin Finke, Tel. 0172-289 45 57
a-k.finke@kirche-berlin-nordost.de