Inhaltsspalte

Denkmaldatenbank

Deportationsanlagen auf dem ehem. Güterbahnhof Moabit

Obj.-Dok.-Nr.: 09097814
Bezirk: Mitte
Ortsteil: Moabit
Strasse: Quitzowstraße
Denkmalart: Gesamtanlage
Sachbegriff: Bahnanlage & Stichstraße & Gedenkstätte
Datierung: um 1870 & um 1900
Umbau: 1941
Bauherr: Deutsche Reichsbahn
Literatur:
  • Roskamp, Heiko: Verfolgung und Widerstand, Tiergarten-Ein Bezirk im Spannungsfeld der Geschichte 1933-1945, Bln. o.J. / Seite 80f.
  • Gottwald, Alfred: Mahnort Güterbahnhof Moabit. Die Deportation von Juden aus Berlin, Berlin 2015 / Seite .
  • Gottwald, Alfred; Schulle, Diana: Die Judendeportationen aus dem Deutschen Reich 1941-1945, Wiesbaden 2005 / Seite .
  • Schulle, Diana; Dettmer, Klaus, Gottwald, Alfred: Forschungsgutachten zur Geschichte des Güterbahnhofs Berlin-Moabit unter schwerpunktmäßiger Berücksichtigung der Geschichte der Deportation der Juden von den Gleisen 69, 81 und 82, Berlin 2006 / Seite .
  • Szagun, Andreas: Zwischenbericht zum Stand der Untersuchungen über die Deportationsgleise auf dem Güterbahnhof Moabit, 2002 (unveröff. Man.) / Seite .
  • Szagun, Andreas: Gutachten "Deportationsgleise auf dem Güterbahnhof Moabit", Berlin o.J. & Geschichtslandschaft Berlin, Orte und Ereignisse, Bd. 2, Berlin 1987 / Seite .
  • Hoffman, Oliver: Deutsche Geschichte im Bezirk Tiergarten, Naziterror und Widerstand 1933-1945, hrsg. v.d. VVN-VdA, Bln. 1986 / Seite 71 ff.
  • Sandroß, Hans-Rainer: Widerstand in Mitte und Tiergarten, Bd. 8 der Schriftenreihe ü.d. Widerstand in Bln. 1933-1945, Hrsg.: Gedenkstätte Deutscher Widerstand, Bln. 1994 / Seite 313 ff.