Inhaltsspalte

Denkmaldatenbank

Stadtbad Neukölln

Obj.-Dok.-Nr.: 09090472
Bezirk: Neukölln
Ortsteil: Neukölln
Strasse: Ganghoferstraße
Hausnummer: 5
Strasse: Donaustraße
Hausnummer: 48
Denkmalart: Baudenkmal
Sachbegriff: Bad & Stadtbad
Datierung: 1912-1914
Entwurf: Best, Heinrich & Kiehl, Reinhold
Bauherr: Magistrat Rixdorf
Literatur:
  • Verloren - gefährdet - geschützt, Berlin 1988 / Seite 257ff.
  • Festschrift zur feierlichen Weihe des Stadtbades am 14. Mai 1914, Neukölln 1914 / Seite .
  • Hecker, Manfred: Der Einfluß Reinhold Kiehls auf die städtebauliche Entwicklung Rixdorfs aus der Sicht der Denkmalpflege, in: SenStadtUm (hrsg.): 4. Tag für Denkmalpflege in Berlin-Neukölln 1990, Berlin 1991 / Seite 123-134
  • Gütter, Peter: Hallen- und Freibäder, in: Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin (Hrsg.): Berlin und seine Bauten, Teil VII, Bd. C, 1997 / Seite 122-124
  • Das Stadtbad Neukölln 1914 und 1984. Zur Wiedereröffnung des Stadtbades in der Ganghoferstraße am 10. Mai 1984, in: Neuköllner Beiträge zur Bezirksgeschichte, Berlin 1984 (2. Auflage 1989) . Bezirksamt Neukölln (Hrsg.): Kiehl, Reinhold [Stadtbaurat in Rix / Seite .