Weitere Publikationen

Glocken-Schicksale, Denkmalwerte deutsche Glocken: Verluste vor und nach 1945 · Glocken im Ostteil Berlins

  • Autor: Klaus Schulte
  • Geleitwort von Landeskonservator Dr. Christoph Rauhut
  • 160 Seiten, 17 × 24 cm, Paperback, 46 s/w-Abb.
  • be.bra verlag GmbH, Berlin-Brandenburg 2019
    ISBN 978-3-95410-219-8
    Euro 26,00
  • Erhältlich im Buchhandel oder direkt beim Verlag

Historische Eisenbahn - Infrastruktur in Polen und Deutschland: Denkmaldialog Warszawa - Berlin

Zabytkowa infrastruktura kolejowa Polski i Niemiec : dialog konserwatorski Warszawa – Berlin
Historic railway infrastructure in Poland and Germany : Warszawa – Berlin conservation dialogue

  • Redaktion: Karol Guttmejer, Anna Jagiellak, Paulina Świątek, Grażyna Waluga
  • Dokumentation der 2017 vom Denkmalamt in Warschau ausgerichteten Veranstaltung
  • In deutscher, polnischer und englischer Sprache
  • ca. 300 Seiten, zahlreiche Abbildungen
  • Erschienen 2018 in Warschau
  • ISBN: 978-8-36326955-5

NS-Zwangsarbeit ausgraben. Archäologie auf dem Tempelhofer Feld

  • Text und Redaktion: Dr. Barbara Hausmair, FU Berlin
  • Hrsg.: Freie Universität Berlin, Institut für Vorderasiatische Archäologie, und Landesdenkmalamt Berlin
  • 24 Seiten, zahlreiche Abbildungen
  • Berlin 2017
  • Die Broschüre ist kostenfrei in der Freien Universität Berlin, Institut für Vorderasiatische Archäologie erhältlich. [Bitte E-mail an Prof. Dr. Reinhard Bernbeck ]

UNESCO-Welterbe. Die Museumsinsel Berlin

Elektropolis Berlin. Architektur- und Denkmalführer

  • Hrsg.: Jörg Haspel, Landesdenkmalamt Berlin
  • Michael Imhof Verlag, 2014
    ISBN 978-3-7319-0148-8
    Euro 29,90
    Erhältlich im Buchhandel oder direkt beim Verlag

Unter jedem Grabstein eine Weltgeschichte. Berliner Grabmale retten

Die Publikation erscheint für die Gewinnung von Unterstützern zur Rettung Berliner Grabdenkmale und wird kostenfrei abgegeben.

Berlin besitzt einen Schatz, der in Europa seinesgleichen sucht: Unsere Friedhöfe und ihre Grabdenkmale, die wie ein Bilderbuch die eindrucksvolle Vergangenheit einer europäischen Metropole erlebbar machen. Mit einer Fläche von über 1.000 Hektar sind sie das wohl größte Museum Berlins. Dieses einzigartige Erbe ist gefährdet, denn viele Grabdenkmale drohen buchstäblich zu zerfallen. Dem entgegen zu wirken, bedarf es eines erheblichen finanziellen Aufwandes, der allein mit öffentlichen Mitteln nicht zu bewältigen ist.

Das Landesdenkmalamt Berlin hat nun mit Unterstützung der Kulturstiftung der Länder und der Charlotte-Böhme-Roth-Stiftung eine einzigartige Spendenaktion ins Leben gerufen: Für 100 ausgewählte Grabdenkmale werden Förderer gesucht, die die Instandsetzung dieser Denkmale finanzieren und damit den kulturellen Reichtum unserer Friedhöfe erhalten.

Siedlungen der Berliner Moderne – Berlin Modernism Housing Estates. Eintragung in die Welterbeliste der UNESCO | Inscription on the UNESCO World Heritage List

  • Hrsg.: Landesdenkmalamt Berlin im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin
  • Deutsch | Englisch
  • Verlagshaus Braun, 2009
    (2. aktualisierte Auflage)
    ISBN 978-3-03768-000-1
    Euro 44,00
    Publikation leider vergriffen

Das Neue Museum Berlin. Konservieren, Restaurieren, Weiterbauen im Welterbe

  • in English:
    The Neues Museum Berlin
    Conserving, restoring, rebuilding within the World Heritage
    ISBN 978-3-86502-207-3

Denkmalschutzrecht in Berlin. Gesetz zum Schutz von Denkmalen in Berlin. Kommentar mit Hinweisen zum Steuerrecht und zu den Fördermöglichkeiten

Bildvergrößerung: Denkmalschutzrecht Cover
Bild: Landesdenkmalamt Berlin