Inhaltsspalte

Doppeltes Berlin – Spiegelbare Architekturen in Ost und West

21.09.2018 15:00

Podiumsdiskussion

Tag der Deutschen Einheit 166x125
Bild: Senatskanzlei

Zum Tag der Deutschen Einheit findet am Brandenburger Tor ein dreitägiges Bürgerfest statt (1.–3. Oktober 2018). Im Programmzelt „Geschichte & Erinnern“ bietet das Landesdenkmalamt Berlin am Dienstag, 2. Oktober 2018 um 13 Uhr eine Podiumsdiskussion an zum Thema „Doppeltes Berlin – Spiegelbare Architekturen in Ost und West“.

Gesprächsteilnehmerinnen und –teilnehmer

  • Prof. i. R. Dr. Adrian von Buttlar, TU Berlin
  • Dr. Thomas Flierl, Senator a. D.
  • Prof. Dr. Simone Hain, TU Graz
  • Prof. Dr. Axel Klausmeier, Direktor der Stiftung Berliner Mauer
  • Prof. Dr. Kerstin Wittmann-Englert, TU Berlin

Moderation: Dr. Christoph Rauhut, Landeskonservator Berlin