Made of Innocent Crime - Branislav Jankic & Dana Melaver

Ausstellung bis 14.7.
Ausstellung bis 14.7.
Foto: © Dana Melaver, Branislav Jankic
Galerie Historischer Keller
Eintritt frei


Branislav Jankic und Dana Melaver haben komplexe künstlerische Ansätze und Formsprachen entwickelt,
um sich unterschiedlichen Interpretationen des “Selbst“ und Möglichkeiten seiner Inszenierung zu nähern.

Dem Körper kommt hierbei eine zentrale Rolle zu. Die Frage nach seinem Wesen und seinen physischen
wie metaphysischen Grenzen wird in Video, Fotografie, Skulptur und Performance verhandelt.

Hier sind gleichermaßen biografische und geopolitische Zusammenhänge für den Kontext von Bedeutung.
Die interkulturellen Wurzeln von Dana Melaver und Branislav Jankic eröffnen spezifische Perspektiven auf
das Thema bedrohte Körperlichkeit.

Wie lässt sich deren ästhetische Repräsentation angesichts (ideen)geschichtlicher Brüche herstellen?
Made of Innocent Crime holt durch Bezüge auf antike Mythen bzw. die Entwicklung eines Alter Ego
Dimensionen von Schuld und Traumata ein.

Mit anderen Worten steht der Prozess, sich an die Stelle von etwas Anderem zu setzen, im Mittelpunkt.

Öffnungszeiten
Mi-So 12 - 18 Uhr

Kategorien: Kunst, Kultur, Ausstellungen

Bezirk: Spandau

Veranstaltungsort

Galerie Historischer Keller
Carl-Schurz-Str. 2/6
13597 Berlin

Veranstalter

Fachbereich Kultur
Am Juliusturm 64
13599 Berlin

Nächste Termine

  • 22.06.2024 um 12:00 - 18:00 Uhr
  • 23.06.2024 um 12:00 - 18:00 Uhr
  • 26.06.2024 um 12:00 - 18:00 Uhr
  • 27.06.2024 um 12:00 - 18:00 Uhr
  • 28.06.2024 um 12:00 - 18:00 Uhr

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche