Inhaltsspalte

Picasso – Werke aus der Sammlung Klewan

Picasso: Homme et femme nus debout
Pablo Picasso: Homme et femme nus debout, 1969
Foto: © Succession Picasso / VG Bild-Kunst, Bonn 2024
Pablo Picasso (1881–1973) gilt als einer der bedeutendsten Künstler der ersten Hälfte der 20. Jahrhunderts und er ist sicherlich einer der populärsten Vertreter der klassischen Moderne. Sein überbordendes Werk in seinem Facettenreichtum wird geradezu als paradigmatisch für künstlerische Freiheit angesehen und fasziniert unverändert durch eine Kreativität, die sich immer wieder neu erfindet. Diese stilistische Vielfalt und künstlerische Entwicklung, die oft sprunghaft anmutet und gleichwohl konsequent ist, spiegeln die ca. 60 Papierarbeiten in der von Brigitte Hausmann kuratierten Ausstellung. Sie stammen aus der Sammlung Klewan (München – Wien). Ihre Entstehungszeit reicht von den 1910er bis in die 1970er Jahre und so veranschaulichen sie Picassos lebenslanges Experimentieren. Konvention, Deformation, Neoklassizismus, „Flechtwerk“, Referenzen sind nur einige Schlagworte, um die Skala der Darstellungsweisen anzudeuten.
Breit ist ebenso das inhaltliche Spektrum. Markante Motivgruppen innerhalb der Ausstellung bilden Werke zu den Themenkreisen Künstler und Modell, Mythologisches wie dem teils als Picassos Identifikationsfigur interpretierten Minotaurus sowie Porträts.
Helmut Klewan (Jg. 1943) war von 1970 bis 1999 Galerist in seiner Heimatstadt Wien und später in München und trat für heute in die Kunst­geschichte eingegangene zeitgenössische Positionen vom Wiener Aktionismus bis Cy Twombly ein. Seither ist er Sammler. Die Sammlung Klewan umfasst umfangreiche Werkgruppen von Picasso, Giacometti, Dubuffet, Maria Lassnig und von Surrealisten.
Zur Ausstellung erscheint im Wienand Verlag ein Katalog (112 S., zahlreiche Abbildungen).
Das Projekt wird gefördert aus dem Bezirkskulturfonds und dem Fonds für die Kommunalen Galerien.


Gutshaus Steglitz
7. März – 29. September 2024

Eröffnung Mittwoch, 6. März, 19 Uhr
Kunst – Literatur – Sammeln. Helmut Klewan & Ivo Wessel im Gespräch.
Anschließend liest Helmut Klewan aus seinen autobiografischen Aufzeichnungen

jeden 1. Dienstag im Monat geschlossen
Mo–So 10–18 Uhr, Eintritt frei
Veranstalter: Fb Kultur Steglitz-Zehlendorf
Infos: 030 90299 2302
www.kultur-steglitz-zehlendorf.de

Kategorien: Ausstellungen, Kunst, Kultur

Bezirk: Steglitz-Zehlendorf

Veranstaltungsort

Gutshaus Steglitz
Schloßstr. 48
12165 Berlin

Veranstalter

Kulturamt Steglitz-Zehlendorf
Grunewaldstr. 3
12165 Berlin
Tel: 030 90299 2302

Nächste Termine

  • 14.06.2024 um 10:00 - 18:00 Uhr
  • 15.06.2024 um 10:00 - 18:00 Uhr
  • 16.06.2024 um 10:00 - 18:00 Uhr
  • 17.06.2024 um 10:00 - 18:00 Uhr
  • 18.06.2024 um 10:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche