Ukraine-Hilfe

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація для біженців з України і для волонтерів:

berlin.de/ukraine

Fotoausstellung: "Alliierte in Berlin – das Architekturerbe"

Fotoausstellung von Mila Hacke

Die Ausstellung präsentiert in zwei großen Räumen im Tower-Gebäude großformatige Fotos von Bauten der Alliierten und weist damit auf Architekturikonen und unbekannte Kleinode hin. Zu den besonderen Neubauten der militärischen Infrastruktur der Alliierten in der Stadt Berlin gehörten Kulturbauten, um zum einen der deutschen Bevölkerung US-amerikanische Kultur näherzubringen und zum anderen Bibliotheken, Kinos und Theater für die alliierten Soldaten und ihre Angehörigen, wie das bereits 1949 gebaute Dramatische Theater Karlshorst. Für die teils autarken Siedlungen der Westalliierten wurden auch Schulen, Sportanlagen und Kirchen gebaut. Zur militärischen Infrastruktur der Vier Mächte zählten darüber hinaus je ein Flughafen, ferner Militärbahnhöfe, Kasernen, Truppenübungsplätze – von denen jedoch in der „Highlight-Schau“ der Fotoausstellung nur einige Beispiele gezeigt werden. Die Fotos zeigen das Architekturerbe der Alliierten aus heutiger Sicht im wiedervereinigten Berlin.

Weitere Informationen können Sie der hingterlegten Homepage entnehmen.

Kategorien: Kunst, Kultur, Ausstellungen

Bezirk: Spandau

Veranstaltungsort

Militärhistorisches Museum
Am Flugplatz Gatow 33
14089 Berlin

Veranstalter

Militärhistorisches Museum
in Kooperation mit Frau Mila Hacke
Am Flugplatz Gatow 33
14089 Berlin

Nächste Termine

  • 26.09.2022
  • 27.09.2022
  • 28.09.2022
  • 29.09.2022
  • 30.09.2022

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche

Landesredaktion / Koordinierung Berlin.de

- Senatskanzlei Berlin –