Inhaltsspalte

Kristin Wardetzky: Im Fieber der Liebeslust - persische Dichtung des 12. Jahrhunderts

Kristin Wardetzky
Kristin Wardetzky
Foto: K.Wardetzky
In disem Vortrag nimmt sie Kristin Wardetzky mit in eine Welt, die uns (fast) unbekannt ist – im Unterschied zu vielen Geflüchteten aus der arabischen Welt.

Die Dichtung Nizamis (1146-1209) aus Aserbaidschan ist atemberaubend in ihrer Schönheit und in der Direktheit, mit der u. a. über sexuelles Begehren und dessen (Nicht-)Erfüllung geschrieben wurde. Hier wird ein Bild von emanzipierten Frauen, von menschlicher Verantwortung, von Versagen und Selbstüberwindung, vor allem aber von unergründlicher Liebe entworfen, dem wir nur mit Staunen begegnen können.

Prof. Dr. Dr. Kristin Wardetzky ist Professorin im Ruhestand für Theaterpädagogik an der Universität der Künste Berlin, Märchen- und Erzählforscherin und Erzählerin. 2015 wurde sie für ihr Engagement um die Erzählkunst mit dem Europäischen Märchenpreis und dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Eintritt: frei.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel.: (030) 90299 2410 oder per Mail: veranstaltung@stadtbibliothek-steglitz-zehlendorf.de

Die Veranstaltung findet unter den Rahmenbedingungen der am Veranstaltungstag für Berlin gültigen Infektionsschutzvorgaben statt. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Kategorien: Infoveranstaltungen

Bezirk: Steglitz-Zehlendorf

Veranstaltungsort

Ingeborg-Drewitz-Bibliothek
Veranstaltungsraum
Grunewaldstr. 3
12165 Berlin

Veranstalter

Ingeborg-Drewitz-Bibliothek
Grunewaldstr. 3
12165 Berlin
Tel: (030) 90299-2410

Termin

  • 12.10.2022 um 18:30 Uhr

Kontakt

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche