BURG UND ZITADELLE

Ausstellung
Foto: Zitadelle Spandau
Geschichte, die in Geschichten lebt

Neben der Kasse im Torhaus ist der Eingang zum Obergeschoss in die Ausstellung.
Es ist der ideale Ausgangspunkt für jede Zitadellenerkundung, auch da man am Ende
der Ausstellung direkt zum Juliusturm gelangt.

In den repräsentativen Räumen des Kommandantenhauses können Sie die Geschichte von
Burg und Festung entdecken. Es gibt Modelle, Karten und Pläne, Gemälde und Fotografien,
archäologische Fundstücke, Zinnfigurendioramen, Waffen und Helme. Alltagsgegenstände
aus Besatzungszeiten erzählen von historischen Ereignissen, die sich auf der Zitadelle zu-
getragen haben.

Vom 15.05. bis 25.09.2022 findet eine Sonderausstellung zum Thema 825 JAHRE SPANDAU
über die URKUNDLICHE ERSTERWÄHNUNG statt.

Das sogenannte Fürstenzimmer, mit seiner Kassettendecke, kann man durch eine schmiede-
eiserne Tür bewundern.

Im hinteren Bereich sind verschiedene Tierpräparate ausgestellt, sowie Zeichnungen, mit Tieren
die sich im Umfeld der Zitadelle niedergelassen haben. Die Tafeln mit kindgerechten Beschrei-
bungen machen den Besuch für die ganze Familie interessant.

Die Zitadelle befindet sich in einem Naturschutzgebiet, so kann man immer wieder Tiere
entdecken, wie Waschbär, Fuchs und die verschiedensten Vogelarten und Insekten.

Im Außenbereich (Ausgang links vor dem Museumsshop) werden zudem wechselnde
Ausstellungen gezeigt, die in Kooperation mit der Jugendgeschichtswerkstatt Spandau (JGW)
entstehen.

Alle erläuternden Texte sind auf Deutsch und Englisch.



Die Eintrittspreise für den Zitadellenbesuch sind individuell, bitte informieren Sie sich an der
Kasse im Torhaus, oder vorab auf unserer Internetseite:
zitadelle-spandau.de

An Tagen mit Großveranstaltungen können sich die Schließzeiten ändern.

Kategorien: Bildung, Schule, Ausstellungen, Spaziergänge, Ausflüge

Bezirk: Spandau

Veranstaltungsort

Zitadelle Spandau
Kommandantenhaus
Am Juliusturm 64
13599 Berlin

Veranstalter

Fachbereich Kultur
Am Juliusturm 64
13599 Berlin

Nächste Termine

  • 01.12.2022 um 13:00 - 20:00 Uhr
  • 02.12.2022 um 10:00 - 17:00 Uhr
  • 03.12.2022 um 10:00 - 17:00 Uhr
  • 04.12.2022 um 10:00 - 17:00 Uhr
  • 05.12.2022 um 10:00 - 17:00 Uhr

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche