Inhaltsspalte

Workshop „Diversität in der Freiwilligenarbeit"

Berlin ist die Europäische Freiwilligenhauptstadt 2021!

Freiwilligenarbeit sollte Menschen jeden Alters, jedes sozio-ökonomischen Hintergrundes, Menschen mit Rassismus- und Antisemitismuserfahrung und/oder mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte, queeren Menschen, Menschen mit Behinderungen und allen anderen offenstehen. In der Realität gibt es eine Vielzahl an Hindernissen, die gleichberechtigter Teilhabe im Weg stehen. Wie also kann Freiwilligenarbeit so organisiert werden, dass tatsächlich alle Menschen aktiv an ihr teilhaben können?

Workshop „Diversität in der Freiwilligenarbeit" mit Diversitätstrainer Aşkın-Hayat Doğan.

In dem Seminar wird sich damit beschäftigt werden, wie man seine eigene Freiwilligenarbeit diverser gestalten kann und was die eigenen Organisationen in Angriff nehmen können, um ein vielfältiges Spektrum an Menschen ansprechen zu können. Mit kurzen Inputs, kleineren Übungen und gemeinschaftlichem Austausch möchte Diversitätstrainer Aşkın-Hayat Doğan diesen Fragen mit Ihnen gemeinsam auf den Grund gehen.

Der Workshop findet in einem digitalen Format statt. Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Workshop können Sie der hinterlegten Homepage entnehmen.

Kategorien: Bildung, Schule, Infoveranstaltungen, Bildung

Bezirk: Mitte (Wedding, Tiergarten, Mitte)

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa
Sophienstr. 28/29
10178 Berlin

Termin

  • 29.11.2021 um 12:00 - 15:00 Uhr

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche