Inhaltsspalte

Quarteera „Spirit Days“: Queer Migrant Poetry

Pride
Pride
Foto: Quarteera
Moderation: Maria Beketova

Durch Kreativität und Poesie zeigen queere Menschen verschiedene Aspekte ihres Lebens! Solche Safe Spaces sind wichtig, denn viele LSBT+ Migrant:innen leiden unter einem doppelten Stigma: als Migrant:innen und als queere Menschen. Umso schwerer ist es für sie, ihren Platz in der Gesellschaft des Gastlandes zu finden. Manchmal müssen queere Menschen ihre Geschlechtsidentität gegenüber Beamt:innen im Gastland nachweisen, was sich nicht selten als unmöglich erweist. Oft werden sie auch innerhalb der Communities der Migrant:innen im Gastland abgelehnt. Denn hier können dieselben Vorurteile und die gleiche Homophobie herrschen, vor denen sie aus der Heimat zu fliehen versuchten, und die Schikanen wiederholen sich.
Im Anschluss an den Workshop findet die Quarteera-Party im Bühnenturm des KAHO statt.
Der Workshop und die Party finden im Rahmen der „Spirit Days“ statt, die von Quarteera, einer gemeinnützigen LSBT+ Organisation für russischsprachige Menschen in Deutschland, für das KAHO entwickelt wurden.

Der Workshop findet auf Russisch statt.
Aufgrund begrenzter Sitzplatzkapazitäten empfehlen wir die kostenfreie Anmeldung/Buchung über unseren Ticketshop.
Spenden zugunsten Quarteera sind willkommen.

Kategorien: Freizeit, Sport, Lesungen, Vorträge

Bezirk: Lichtenberg

Veranstaltungsort

KAHO.Raum für Kultur
Theatergasse
10318 Berlin

Veranstalter

Stiftung Stadtkultur
Treskowallee 109
10318 Berlin

Termin

  • 16.10.2021 um 17:00 Uhr

Kontakt

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche