Inhaltsspalte

Mart Stam Preis 2020 - Ausstellung vom 14.10. bis 31.10.2021

Logo mart stam
Logo mart stam
Foto: Mart Stam Gesellschaft
Den Mart Stam Preis 2020 erhielten:

• Dominic Eger Domingos (Produkt-Design)
• Annabell Häfner (Malerei)
• Lorenz Pasch (Malerei)
• Victoria Pidust (Malerei)
• Cara Celine (Visuelle Kommunikation)
• Marie Luise Spielhagen (Visuelle Kommunikation)
• Sebastian Weise (Bildhauerei)
• Szuwei Wu (Raumstrategien)

Eröffnung der Ausstellung Mart Stam Preis 2020

Mittwoch, 13.10.2021, 19.00 Uhr

Zur Eröffnung sprechen:
Kathleen Krenzlin, Leiterin der Galerie Parterre
Dr. Angelika Richter, Rektorin der weißensee kunsthochschule berlin
Prof. Stefan Koppelkamm, Vorsitzender der Mart Stam Gesellschaft

Mit mehr als einem Jahr Verzögerung wird am 21. September endlich die Ausstellung der mit dem Mart Stam Preis 2019 prämierten Abschlussarbeiten der weißensee kunsthochschule berlin in der kommunalen Berliner Galerie Parterre eröffnet. Am 13. Oktober folgt die Eröffnung der Ausstellung des Mart Stam Preises 2020 – auch diese Ausstellung musste pandemiebedingt im Frühjahr ausfallen.

Seit 1997 bewerben sich jedes Jahr Studierende aller Fachrichtungen um den Mart Stam Preis, die Entscheidung trifft immer eine unabhängige Jury. Der Preis besteht in einer Ausstellung und der Herausgabe eines sorgfältig gestalteten, zwei­sprachigen Katalogs. Für die jungen Künstler/innen und Designer/innen, die nach dem Studium mit den Heraus­forderungen der Berufs­praxis konfrontiert sind, ist der renommierte Preis eine wichtige Ermutigung und oft ein Schritt zu ersten Aufträgen oder weiteren Ausstellungen.

Benannt ist der Preis nach dem niederländischen Architekten und Designer Mart Stam (1899–1986), der von 1950–52 Rektor der damals noch jungen Hochschule in Weißensee war. Ungewöhnlich ist, dass der Preis sich über die übliche Trennung von Kunst und Design hinwegsetzt. In den Ausstellungen kommt es so immer wieder zu spannenden Begegnungen zwischen unterschiedlichen Disziplinen. Dabei zeigt sich, dass die Grenzen zwischen Kunst und Design oft fließend sind.

Die Mitglieder der "Mart Stam Gesellschaft(Link zu mart-stam.de)":https://mart-stam.de/ und der mart stam stiftung für kunst und gestaltung vereint das Anliegen, kreative junge Menschen durch Anerkennung und konkrete Unterstützung in ihrer Entwicklung zu fördern. Ausstellung und Katalog werden wie schon in den vergangenen Jahren durch die großzügige Unterstützung der GASAG und der BSR ermöglicht.

Kategorien: Ausstellungen, Kunst, Kultur

Bezirk: Pankow (Prenzlauer Berg, Weißensee)

Veranstaltungsort

Galerie Parterre Berlin
Danziger Str. 101 Danziger Str. 101
Berlin 10405
Tel: (030) 90295-3846 -3821

Veranstalter

Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kunst und Kultur
Danziger Straße 101
10405 Berlin

Nächste Termine

  • 14.10.2021 um 10:00 - 20:00 Uhr
  • 15.10.2021 um 13:00 - 21:00 Uhr
  • 16.10.2021 um 13:00 - 21:00 Uhr
  • 17.10.2021 um 13:00 - 21:00 Uhr
  • 20.10.2021 um 13:00 - 21:00 Uhr

Kontakt

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche