Inhaltsspalte

Das Haus für Poesie zu Gast in der WABE — KünstlerInnen des Schreibens. Der Marché de la Poésie zu Gast in Berlin

Logo Haus für Poesie
Logo Haus für Poesie
Foto: Haus für Poesie
Patrick Beurard-Valdoye, Oswald Egger, Christian Filips, Laure Gauthier, Moderation: Odile Kennel

Die französischen Dichter:innen Patrick Beurard-Valdoye (geboren 1955) und Laure Gauthier (geboren 1972) lesen und diskutieren mit Oswald Egger (geboren 1963) und Christian Filips (geboren 1981) zu den Grenzen der Sprachen ebenso wie jenen der Künste. Mit Odile Kennel werden die vier Dichter:nnen über die Kunst des Schreibens, über das Gemeinsame wie die Divergenzen diskutieren und ihre Texte im Original und Übersetzung lesen.

Eintritt: 6,- / 4,- €
Vorverkauf über das Haus für Poesie - https://www.haus-fuer-poesie.org/de/literaturwerkstatt-berlin/home/

Kategorien: Lesungen, Vorträge, Kunst, Kultur

Bezirk: Pankow (Prenzlauer Berg, Weißensee)

Veranstaltungsort

WABE
Danziger Straße 101
10405 Berlin
Tel: (030) 90295-3850

Veranstalter

Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kunst und Kultur
Danziger Straße 101
10405 Berlin

Termin

  • 27.10.2021 um 19:30 Uhr

Kontakt

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche