Inhaltsspalte

Annalisa Derossi: Madame Piazzolla - szenisches Konzert

Annalisa Derossi
Annalisa Derossi
Foto: Peter Leßmann
Eine Frau. Ein Piano. Sehnsüchtige Literatur. Verführerische Musik.

Zum 100. Geburtstag von Astor Piazzolla.

Ein Blick ins Wohn­zimmer einer (fiktiven) Frau Piazzolla. Man darf lauschen. Sie liest und spielt Geschichten über Buenos Aires, Prosa von Jorge Luis Borges und anderen süd­amerika­nischen Autoren, sowie alte Tangotexte, die von den Sehn­süchten einsamer Einwan­derer erzählen. Und sie spielt auf dem Klavier Werke von Astor. Die leiden­schaft­liche Musik Astor Piazzollas (1921-1992) ist stark von Tangos und Milongas inspiriert, hebt sich aber manchmal ganz weit oben über den Himmel von Buenos Aires.

Musik von Astor Piazzolla (in eigenen Arrangements):
Balada para un loco/Alguien le dice al tango/Primavera porteña/Balada para el/Onda Nueve/Trilogie des Engels:Milonga del angel, La muerte del angel, Resurreccion del angel/Leijia’s game (tango-prelude)

Textmaterial von:
Jorge Luis Borges, Ernesto Sabato, Omar Saavedra Santis, Sergio Sant’Anna, Ramon Gomez de la Serna, Marcela Serrano, Horacio Ferrer und Volksdichtern

Eintritt 15,- / 10,- €
Reservierung oder Online-Vorverkauf - https://shop.ticketteer.com/wabe/b/dat_61408af1df4b62001eafc0c6

Kategorien: Musik, Konzerte, Tanz, Theater, Kunst, Kultur

Bezirk: Pankow (Prenzlauer Berg, Weißensee)

Veranstaltungsort

WABE
Danziger Straße 101
10405 Berlin
Tel: (030) 90295-3850

Veranstalter

Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kunst und Kultur
Danziger Straße 101
10405 Berlin

Termin

  • 21.10.2021 um 20:00 Uhr

Kontakt

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche