Inhaltsspalte

Richards Ring – Oper mal anders

Richard Vardigans
Richard Vardigans
Foto: Sabine Rentzsch
Richard Vardigans erzählt und spielt Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“. Gold geraubt, Ring geschmiedet, der Liebe entsagt – der Weg zum Herrscher der Welt scheint gesichert. Leider rechnet Alberich nicht mit der Gier der Götter! Das Ende naht... Inzest und Ehebruch! Doch Fricka ist nicht einverstanden und so muss Wotan seinen einzigen Sohn im Zweitkampf töten lassen. Zum Glück hat dieser bereits für Nachkommen gesorgt. Ein ahnungsloser Held muss nun mit Hilfe des neugeschmiedeten Schwertes Gold und Ring zurückgewinnen. Als Dank dafür darf er eine seiner vielen Tanten heiraten. Obwohl Alberich der Liebe abgeschworen hatte, ist es ihm gelungen, einen Sohn zu zeugen, der sich nun rächen will. Diesmal ist Brünnhilde nicht einverstanden und so endet doch alles im Wasser!

Richard Vardigans – Klavier und Erzählung

Schwartzsche Villa, Großer Salon
Veranstalter: Talking about Opera
Eintritt: 20 € (15 €)
Karten/Infos: talking-about-opera@web.de, 0171-4488632
www.talking-about-opera.de

Kategorien: Musik, Konzerte

Bezirk: Steglitz-Zehlendorf

Veranstaltungsort

Schwartzsche Villa
Grunewaldstraße 55
12165 Berlin
Tel: (030) 90299 2210

Veranstalter

Termin

  • 31.10.2021 um 19:00 Uhr

Zurück zur Suche