Inhaltsspalte

Thomas Krüger: Piano-Medleys in Concert

Thomas Krüger
Thomas Krüger
Foto: Musicstarter
Es gibt sie immer wieder - begnadete Instrumen­talisten, die es schaffen, Menschen allein mit ihrem Instrument zu be­wegen. Der Berliner Thomas Krüger gehört zu diesen Musikern. Allein am Klavier vermag er die Zuhören­den mit seinem Spiel zu fesseln und zu begeistern. Wie so oft im wahren Leben hat ihm seine Be­ga­bung allein nicht zum Durch­bruch verholfen. Es war eine Studien­reise nach Paris, die den Wende­punkt in der Karriere von Thomas Krüger mit sich brachte.
Vor vier Jahren sah er am Flug­hafen Paris-Orly ein öffent­liches Klavier im Warte­bereich und spielte ein­fach drauf los, ein Medley aus bekannten Pop-Songs, die ihm gerade ins Ohr kamen. Seine Mutter filmte den spontanen Auftritt und Thomas Krüger lädt das Handy­video unter dem Künstler­namen „Mr. Pianoman“ auf YouTube hoch. Und dann geschah es, praktisch über Nacht ver­breitete sich das Video rasend schnell weiter und erreichte bis heute über 35 Millionen Zuschauer. Von da an hatte Thomas Krüger seine Passion gefunden und verzauberte die Musik­welt mit zahl­reichen auf­sehen­erregenden Piano-Videos - auf YouTube folgen ihm mittler­weile über 830.000 Abonnenten aus der ganzen Welt.
Für 2021 hat sich Thomas Krüger nun die eigene Musik ganz oben auf seine Agenda geschrieben. Nach dem seine ersten eigenen Kompo­sitionen auf Spotify und Co. für Furore sorgen konnten, folgt nun die erste Solo-Tournee mit dem Titel "Piano-Medleys" in Concert. In seinen abend­füllenden Klavier­konzerten mischt „Mr. Pianoman“ Thomas Krüger gekonnt auf­regende und über­raschende Medleys aus Werken der Pop- und Musik­geschichte mit eigenen Kompo­sitionen und ganz speziell aus­gewählten Cover-Stücken. Ab und an sind sogar Publikums­wünsche erlaubt.

Eintritt: 24,- / 17,- € Abendkasse / der Vorverkauf startet in Kürze

Kategorien: Musik, Konzerte, Kunst, Kultur

Bezirk: Pankow (Prenzlauer Berg, Weißensee)

Veranstaltungsort

WABE
Danziger Straße 101
10405 Berlin
Tel: (030) 90295-3850

Veranstalter

Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kunst und Kultur
Danziger Straße 101
10405 Berlin

Termin

  • 25.09.2021 um 20:00 Uhr

Kontakt

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche