Inhaltsspalte

Aktivieren und engagieren. Moderation und Community Management für Organisationen

In unserem virtuellen Workshop wollen wir gezielt der Frage nachgehen, wie wir Desinformationen, Hate Speech und Menschenfeindlichkeit und Verschwörungserzählungen in unseren Kommentarspalten durch aufmerksame Moderation begegnen können. Wir sprechen über Maßnahmen zur Aktivierung unserer Community und darüber, wie Kommunikationsverantwortliche gezielt auch die Betroffenen der hasserfüllten Kommentare schützen können. Es wird praktisch und interaktiv!

Zu unserer virtuellen Workshopreihe sind alle Social Media-Redakteur*innen und Vertreter*innen zivilgesellschaftlicher Organisationen aus Berlin herzlich eingeladen. Anmeldung per Mail. Bitte schreiben Sie in Ihrer Anmeldung kurz, bei welcher Organisation Sie tätig sind und was Ihre Motivation ist, am Workshop teilzunehmen. Erst nach Bestätigung der Anmeldung durch uns gilt diese. Die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir behalten uns vor, vom Hausrecht Gebrauch zu machen.

Das Projekt „Civic.net – Aktiv gegen Hass im Netz“ wird durch das Landesprogramm „Demokratie. Vielfalt. Respekt. In Berlin“ der Berliner Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung gefördert.

Kategorien: Bildung, Digitalisierung

Bezirk: Mitte (Wedding, Tiergarten, Mitte)

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Amadeu Antonio Stiftung
und Partner
Novalisstraße 12
10115 Berlin

Termin

  • 21.09.2021 um 14:00 - 17:00 Uhr

Kontakt

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche