Fotoausstellung Manfred Uhlenhut „Zeitblicke“

Die Zeitblicke-Ausstellung in der Brotfabrik-Galerie zeigt noch bis zum 19. Januar 2020 bewe­gen­de Por­träts, Stadt­­an­sich­ten sowie Sze­nen aus dem All­tag und der Arbeits­­welt von Man­fred Uhlen­hut. Ab 1989 beglei­te­te er den Wan­del sei­ner Wahl­­hei­mat inten­siv, dabei lag sein Schwer­­punkt auf den Ver­än­derungen um die Ber­li­ner Mau­er und aus­ge­­wähl­ten Berei­chen der Innen­­stadt.


Der in Mag­de­burg gebo­re­ne diplo­mier­te Foto­gra­fi­ker (1941 – 2018) ließ sich nach dem Stu­di­um an der Leip­zi­ger Hoch­schu­le für Gra­fik und Buch­kunst in Ber­lin nie­der. Hier arbei­te­te er als Foto­re­por­ter und Bild­re­dak­teur für ver­schie­de­ne Zei­tun­gen und Zeit­schrif­ten, wie dem Jugend­ma­ga­zin ‚Neu­es Leben‘, der ‚NBI‘ und der ‚Armee­rund­schau‘ sowie als frei­er Foto­graf. Dane­ben erar­bei­te er Film­se­quen­zen für die DEFA und das Fern­se­hen der DDR. Er war Mit­be­grün­der der Grup­pe „Jugend­fo­to Ber­lin“, die sich für einen künst­le­risch hoch­wer­ti­gen, leben­di­gen und ehr­li­chen Bild­jour­na­lis­mus ein­setz­te und damit mit der bis­he­ri­gen Pra­xis brach. Die Zeitblicke-Ausstellung zeigt bewe­gen­de Por­träts, Stadt­an­sich­ten sowie Sze­nen aus dem All­tag und der Arbeits­welt. Ab 1989 beglei­te­te er den Wan­del sei­ner Wahl­hei­mat inten­siv, dabei lag sein Schwer­punkt auf den Ver­än­de­run­gen um die Ber­li­ner Mau­er und aus­ge­wähl­ten Berei­chen der Innen­stadt. Man­fred Uhlen­hut ver­öf­fent­li­che sei­ne Arbei­ten in meh­re­ren Foto­bü­chern, sei­ne Foto­gra­fi­en wur­den in Ein­zel­aus­stel­lun­gen und Grup­pen­aus­stel­lun­gen gezeigt.

Öffnungszeiten der Galerie: täglich 12:00 - 20:00 Uhr

Weitere Infos:
https://www.brotfabrik-berlin.de/galerie-aktuelle-ausstellung/


Kategorien: Kunst, Kultur

Bezirk: Pankow (Prenzlauer Berg, Weißensee)

Veranstaltungsort

Brotfabrik, Kunst- und Kulturzentrum
Galerie
Caligariplatz 1
13086 Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Caligariplatz 1
13086 Berlin

Nächste Termine

  • 18.01.2020 um 12:00 - 20:00 Uhr
  • 19.01.2020 um 12:00 - 20:00 Uhr

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche