FRIEDENS-KONZERT in der Friedenskirche Grünau

Unter der Schirmherrschaft von Herrn Bezirksbürgermeister Oliver Igel findet
am 1. September 2019 das zweite FRIEDENS-KONZERT in der Friedenskirche Grünau statt.

Musiker aus Polen, England, Syrien, und Deutschland finden sich am
Weltfriedenstag zusammen, um gemeinsam Stellung zu beziehen. Das Ziel
ist ein Erinnern an eine große Vision, die in der heutigen Zeit schwer unter
Druck geraten ist. In Zeiten der scheinbar einfachen Lösungen, des
Zurückfallens in nationale Strukturen fast überall in Europa ist es uns wichtig
zu zeigen, dass wir zusammengehören und nicht vergessen haben was es
heißt abgegrenzt voneinander zu leben.

Diese Veranstaltung wird präsentiert vom KunstHofKöpenick e.V. in Zusammenarbeit mit Tobias Unterberg und der Evangelischen Kirchengemeinde Bohnsdorf Grünau

01.09.2019 – Eintritt frei – Spenden erbeten – Einlass ab 18 Uhr – Beginn 19 Uhr -

Spendenkonto: KunstHofKöpenick e.V. | IBAN: DE95 1009 0000 2683 1030 07
FA für Körperschaften | Steuernummer: 27/670/64022
Amtsgericht Charlottenburg | Registernummer: VR 35643 B

Internet: www.friedenskonzert.berlin
Facebook: https://www.facebook.com/Friedenskonzert-289445025182283/
Justin Sullivan, Anna Nova, Goetz Steeger, Berivan Ahmad, Wassim Mukdat, Tobias Unterberg

Kategorien: Feste, Events, Musik, Konzerte

Bezirk: Treptow-Köpenick

Veranstaltungsort

Don-Ugoletti-Platz
12527 Berlin

Veranstalter

Evangelische Kirchengemeinde Bohnsdorf Grünau

Zurück zur Suche