Stadtführung - Zwei Flaschen sind ein Brötchen

Stadtführung mit Klaus
Stadtführung mit Klaus
Foto: © querstadtein
querstadtein lädt zu einem neuen Blick auf die Hauptstadt ein: Unsere (ehemals) obdachlosen Stadtführer*innen nehmen dich mit durch die Kieze und zeigen dabei eine unbekannte Sicht auf Altbekanntes.

Zwischen 2002 und 2011 legte Klaus jeden Tag viele Kilometer zu Fuß zurück. Er sammelte Flaschen, um das Geld zum Überleben zusammenzubekommen. Auf seiner Tour entlang seiner damaligen Route beschreibt Klaus, warum er sich auf der Straße lieber allein durchschlug als in der Gruppe und versuchte, im öffentlichen Raum unsichtbar zu bleiben. Und er erzählt, warum es gut war, dass er eines Tages doch von jemandem entdeckt wurde.

Tickets für die Touren kannst du online auf unserer Homepage kaufen.

Kategorien: Bildung, Schule, Spaziergänge, Ausflüge

Bezirk: Mitte (Wedding, Tiergarten, Mitte)

Veranstaltungsort

Die Tour startet an der Ecke Leipziger Straße 54/Niederwallstraße in der Nähe vom U-Bahnhof Spittelmarkt (U2) und endet am Gendarmenmarkt (U6).

Veranstalter

querstadtein e.V.
Lenaustraße 4
12047 Berlin

Nächste Termine

  • 17.11.2019 um 14:00 - 16:00 Uhr
  • 08.12.2019 um 14:00 - 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche