Thomas Korn: "Absurdistan und Neuzeitfabeln" - Lesung (mit Bildern)

Thomas Korn
Thomas Korn
Foto: Brian Timm
Neue Reihe: Der kleine #WABEbarbetrieb am krummen Dienstag

Lesung kann vieles sein zwischen Quatsch und Lyrik, zwi­schen Jubeln und Langeweile. Diese Lesung beginnt weder mit „meine Freundin sagt“ noch berlinert sie auf der Jagd nach Lokalkolorit in ausgetretenen Pfaden des Poetryslams herum. Sprachlich gewitzt und mit Lust am Unerwarteten erzählt Thomas Korn seine Geschichten zum Lachen, Kopfschütteln und Nachdenken. Mal zart, mal ruppig präsentiert er seinen Kosmos. Von „Affo“, dem Affenanwalt, über Figuren, die selt­same Eigenschaften voyeuristisch zur Schau stellen, bis hin zur reinen Spielfreude am Verzwickten wie Banalen bleibt nichts unberührt. Bekannt aus Lesebühnen wie „Die Reis­weinbar“ oder „Dinge die man im Klub nicht tut“ bespielt Thomas Korn hier die Bar der WABE mit Soloprogramm. Ein heiterer Abend mit dem Anspruch auf Yeah.


Eintritt: 5,- €
Online-Reservierung: https://book.ticketteer.com/5a0854260b4aa10001fdc6f0/201801162000

Kategorien: Lesungen, Vorträge, Kunst, Kultur

Bezirk: Pankow (Prenzlauer Berg, Weißensee)

Veranstaltungsort

WABE
Danziger Straße 101
10405 Berlin
Tel: (030) 90295-3850

Veranstalter

Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kunst und Kultur
Danziger Straße 101
10405 Berlin

Kontakt

E-Mail

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche