28. Berliner Märchentage in der Heinrich-Schulz-Bibliothek/Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf

Schreibworkshop »UND WENN SIE NICHT GESTORBEN SIND …«

… ja, wie könnte es mit Rapunzel weitergehen? Und was wird aus Hans im Glück? In dem Schreibworkshop der Autorin Lena Hach werden bekannte Märchen weitergesponnen und andere Schreibspiele rund um ihre Figuren ausprobiert. Vielleicht entsteht ein Rumpelstilzchen-Rap oder ein Einhorn-Gedicht?

Samstag, 11.11. um 11:30 bis 13 Uhr
Alter: ab 10 Jahre
Eintritt: frei
Kursleiterin: Lena Hach, Autorin für Kinder- und Jugendbücher
Ort: Gruppenarbeitsraum der Heinrich-Schulz-Bibliothek
Otto-Suhr-Allee 96, 10585 Berlin
Anmeldung unter: 030 902912351

Kategorien: Kinder, Jugendliche

Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf

Veranstaltungsort

Heinrich- Schulz- Bibliothek im Rathaus Charlottenburg
Otto-Suhr-Allee 96
10585 Berlin

Veranstalter

Stadtbibliothek Charlottenburg-Wilmersdorf

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche