Inhaltsspalte

Coronare Erzählungen - Folge 9 mit Sven Tjaben

Sven Tjaben
Sven Tjaben
Foto: A. Hegedüs
Folge 9: Von klein auf lernen wir, dass Trägheit und Torheit uns im Leben kein Glück bringen. Der Held dieser Geschichte kann aber nicht anders. Mit Sprachwitz und selbst komponierter Musik begleitet Sven Tjaben einen liebenswerten Tolpatsch auf seinem Weg.

Dieses Video können Sie ab heute auf dem Youtube-Kanal des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf sehen. Dort finden Sie auch alle bisher erschienenen Videos ("Wie alles entstand", "Making Of", Folge 1-8) und immer wöchentlich dienstags neue Folgen.

CORONARE ERZÄHLUNGEN ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf und Hoer-Schau Berlin mit sechs Erzählerinnnen und Erzählern aus Berlin und Potsdam.

Warum CORONARE ERZÄHLUNGEN?
Wie oft haben wir das seit dem letzten Jahr gehört: „Die Corona-Pandemie trifft das Herz unserer Gesellschaft“? Wie ist das, wenn das Herz der Gesellschaft „getroffen“ wird? Die Coronargefäße versorgen unser Herz mit Sauerstoff und Nährstoffen. Sind diese Blutgefäße beschädigt, kann das Herz nicht mehr richtig arbeiten. Was hilft, ist ein Eingriff.
Ein solcher „Eingriff“ sind die CORONAREN ERZÄHLUNGEN. Wie die Herzkranzgefäße führen auch sie unmittelbar zum Herzen, mit Geschichten, die Mut machen, überraschen, zum Lachen bringen, trösten...
Diese Geschichten sind Ihre persönliche Dosis Mikronährstoffe für ein vitales und fröhliches Herz.

12 Wochen, 12 Geschichten mit den Erzähler*innen Rea Schoen, Suse Weiße, Silvia Freund, Hamid Saneiy, Naemi Schmidt-Lauber und Sven Tjaben.

Eintritt: frei. Information: (030) 90299 2410.

Digital auf Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=qfIW5viZeOk

Kategorien: Lesungen, Vorträge

Bezirk: Steglitz-Zehlendorf

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf
Grunewaldstr. 3
12165 Berlin

Veranstalter

Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf
Grunewaldstr. 3
12165 Berlin

Nächste Termine

  • 20.09.2021
  • 21.09.2021

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche