2. Werkstatt Bau- und Nutzungsanforderungen

Abwägungsprozess und Konzeptentwicklung zur Ausarbeitung von Bau- und Nutzungsanforderungen

In der zweiten Werkstatt erfolgt die Gegenüberstellung und Diskussion von Varianten für Bau- und Nutzungsanforderungen. Zuvor werden die Inhalte aus den vorangegangenen Veranstaltungen, Beiträgen und Zwischenergebnissen verdichtet und übersetzt und die erarbeiteten Varianten zur Disposition gestellt. Es wird in einer konstruktiven Werkstattatmosphäre an konkreten Vorzugslösungen gearbeitet. Sind Lösungsentwürfe und neue Erkenntnisse entstanden, kommen diese unmittelbar auf den Prüfstand. Die an den Tagen gesammelten Bedarfe/Erkenntnisse und entwickelten Varianten und Vorzugslösungen werden aufbereitet und am letzten Abend bei der Abschlussveranstaltung präsentiert. Ziel des Ergebnisses ist Rahmenbedingungen für die Bau- und Nutzungsanforderungen zu setzen, auch Dinge auszuschließen und die Entwicklungsspiel­ räume für die Vorzugsvariante(n) abzustecken.

Der konkrete Ablauf wird rechtzeitig veröffentlicht.

Kategorien: Politik, Bürgerservice

Bezirk: Friedrichshain-Kreuzberg

Veranstaltungsort

Rathaus Yorckstr. 4-11, BVV-Saal

Veranstalter

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin
Yorckstr. 4 - 11
10965 Berlin

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche