MakerLab 4.0 in der Gertrud-Kolmar-Bibliothek

Das MakerLab 4.0 bietet ab 1. März 2019 arbeitslosen Personen in der Gertrud-Kolmar-Bibliothek in Berlin Schöneberg-Nord einen sehr einfachen Einstieg in die digitale Arbeitswelt.

In vier Kursen wird gebastelt, gebaut und programmiert – und das mit 3D-Druck, Elektronik und Robotern. Ziel ist es, die Kompetenzen der Teilnehmenden für die digitale Arbeitswelt zu stärken und neue Möglichkeiten für ihren beruflichen Weg aufzuzeigen.

Voraussetzungen für eine Teilnahme:
- Aktuell ohne Arbeit (arbeitslos oder nicht erwerbstätig)
- 25 Jahre und älter
- Wohnhaft in Berlin
- Gute Deutschkenntnisse (Sprachniveau B1)
- Interesse, mit digitalen Werkzeugen zu arbeiten

Die Kurse findne im Zeitraum vom 01.03. bis 03.05.2019 statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Interessierte können sich auf der Projektseite, per E-Mail oder direkt telefonisch anmelden.
Kontaktdaten siehe unten!

Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Der letzte Kurs beginnt am 01.04.2019!

Kategorien: Bildung, Schule

Bezirk: Tempelhof-Schöneberg

Veranstaltungsort

Gertrud-Kolmar-Bibliothek
Pallasstraße 27
10781 Berlin

Veranstalter

Studio2B GmbH
Sachsendamm 93
10829 Berlin
Katrin Durst,
Tel: (030) 789 546 013

Nächste Termine

  • 21.03.2019
  • 22.03.2019
  • 23.03.2019
  • 24.03.2019
  • 25.03.2019

Kontakt

E-Mail

Weitere Informationen

Homepage

Zurück zur Suche