Einschränkungen im Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo)

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) Berlin öffnet Schritt für Schritt seinen Dienstbetrieb und damit auch die Einrichtungen mit Publikumsverkehr. Um soziale Kontakte zu beschränken und Risikogruppen zu schützen, gelten weiterhin folgende Einschränkungen.

Corona in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie hier: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Fachaustausch mit Moskauer Verwaltungsvertretern

LAGeSo-Präsident Franz Allert empfängt hochrangige Verwaltungsvertreter aus Moskau

Unter Regie von Dr. Olaf Kühl, Senatskanzlei, organisierte die Berliner Verwaltung Anfang Juni 2017 Fachseminare für Amtspartner aus Moskau. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz führte für den Leiter des Moskauer Departements für Transport und Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur, Maksim Liksutov, ein Fachseminar durch.

Franz Allert, Präsident des LAGeSo, ermöglichte Olga Grachewa, erste Stellvertreterin des Leiters des Departements für Arbeit und soziale Sicherheit der Bevölkerung der Stadt Moskau, und Sergey Larin, leitender Berater für Barrierefreiheit, einen tiefen Einblick in die Kompetenzbereiche seiner Behörde. Anschließend tauschten sich die Gesprächspartner zur sozialen Sicherung der Metropolen Berlin und Moskau aus.

Auf Wunsch der Delegierten stand zusätzlich die Besichtigung des Ottobock Science Centers auf dem Programm. Die Ausstellung “Begreifen, was uns bewegt” demonstriert anschaulich, wie körperlich eingeschränkten Menschen mehr Mobilität ermöglicht werden kann.

Olga Grachewa und Sergey Larin bedankten sich für die gewinnbringenden Gespräche und verabschiedeten sich mit dem Wunsch, den Austausch mit Berliner Experten fortzusetzen.

Zusatzinformation:
Das Departement für Arbeit und soziale Sicherheit der Bevölkerung der Stadt Moskau leitet seit 10 Jahren Vladimir Petrosyan, Minister der Moskauer Regierung.

Lidiya Koch