Russland in Berlin

Russland in Berlin

Kreml in Moskau
Um ein Gefühl von Heimat zu kriegen, müssen russischsprachige Berliner nicht extra Urlaub nehmen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten auch in Berlin ein Stückchen Heimat zu finden.
Russischer Vodka
© dpa

Russische Spezialitäten

Wer in Berlin lieber mit russischen Lebensmitteln kochen möchte, der hat zahlreiche Möglichkeiten diese in Geschäften für russische Spezialitäten zu bekommen. mehr

Russische Literatur
© RN/BerlinOnline

Russische Literatur

Für russischsprachige Berliner bietet vor allem Charlottenburg eine gute Auswahl an Fachgeschäften für russische Literatur. mehr

Russisches Haus
© www.russisches-haus.de

Russisches Kulturangebot

Einige Einrichtungen in Berlin bieten ein Kulturprogramm für russischsprachige Berliner. mehr

Leerer Klassenraum
© dpa

Russische Schulen

Verschiedene deutsch-russische Kindergärten und Schulen in Berlin bieten russischen Muttersprachlern eine bilinguale Erziehung und Ausbildung. mehr

Borschtsch mit Fisch
© dpa

Russische Restaurants

Freunde russischer Gerichte werden nicht nur in Charlottenburg ihre Piroschki, Pelmeni oder ihren Borschtsch bekommen. mehr

Buddybären am Kurfürstendamm
© dpa

Multikulturelles Berlin

Ob für Besucher, Zugezogene oder Ur-Berliner - das multikulturelle Berlin zeigt sich für jeden von seiner interessanten Seite. mehr

russisches theater
© dpa

Panda Theater

Seit dem Jahr 2000 befindet sich das Russische Theater Berlin auf dem Gelände der Kulturbrauerei. mehr

Russisches Haus
© www.russisches-haus.de

Institutionen

Internationale Organisationen präsentieren in Berlin ihr vielfältiges Kulturprogramm. Es gibt neue Kunst und alte Filme zu sehen, man kann Archive ergründen, Diskussionen verfolgen oder fremden Klängen lauschen. mehr