Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur

Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur

Das Russische Haus der Wissenschaft und Kultur ist eine hundertprozentig staatliche Einrichtung der Russischen Föderation.

  • Russisches Haus© Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur
    Blick auf das Russische Haus der Wissenschaft und Kultur in der Friedrichstraße.
  • Russisches Haus© Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur
    Der Konzertsaal im Russischen Haus
  • Russisches Haus© Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur

Aufgrund der Corona-Pandemie gelten in Berlin umfangreiche Beschränkungen sowie Abstands- und Hygieneregeln. Veranstaltungen im Freizeit- und Unterhaltungsbereich dürfen bis zum Ablauf des 09. April 2021 nicht stattfinden. Museen und Galerien dürfen unter strengen Auflagen öffnen. Besucher müssen einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen. Weitere Kultureinrichtungen bleiben derzeit geschlossen. Weitere Informationen »

Das Russische Haus ist eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel die russische Sprache in Deutschland zu fördern. Gelegen in einem Filetstück der Stadt, an der feinen Französischen Straße in Mitte mit Edelboutiquen und Prachtkaufhäusern, verteilt es sich über 29.000 Quadratmeter auf sieben Geschossen. Für Veranstaltungen bietet das Russische Haus diverse Anlagen, wie zum Beispiel der Konzertsaal mit etwa 500 Sitzplätzen, das Filmtheater "Stadtmitte“ mit ca. 200 Sitzplätzen, vier Ausstellungsräume, einen Musiksalon, einen Bankettsaal sowie Berlins großes Foyer. Nach eigenen Angaben zählt das Haus jährlich bis zu 200.000 Besuchern.

Quelle: Kulturverführer Berlin, 10. Auflage/bearbeitet Berlin.de

Karte

Adresse
Friedrichstraße 176
10117 Berlin
Telefon
030 20 30 22 50
Internetadresse
www.russisches-haus.de/

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
Borschtsch mit Fisch
© dpa

Restaurant-Guide Berlin: Russisch

Viele Lokale bieten Pelmeni, gefüllte Teigtaschen, die als russisches Nationalgericht gelten. Auch Suppen spielen eine wichtige Rolle. Die bekanntesten sind Borschtsch, Soljanka, Ucha, und Schtschi. mehr

Kreml in Moskau
© evgtin - Fotolia.com

Russland in Berlin

Um ein Gefühl von Heimat zu kriegen, müssen russischsprachige Berliner nicht extra Urlaub nehmen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten auch in Berlin ein Stückchen Heimat zu finden. mehr

Aktualisierung: 27. Oktober 2017