Roa: Nature Morte

Roa: Nature Morte

Das riesige Mural "Nature Morte" in der Oranienstraße Ecke Manteuffelstraße im Berliner Stadtteil Kreuzberg zeigt tote, vom Dach herabhängende Tiere.

  • Roa: Nature Morte© Berlin.de/Clara Rocktäschel
    Das Mural "Nature Morte" des Streetart-Künstlers Roa befindet sich direkt am U-Bahnhof Görlitzer Bahnhof in Kreuzberg.
  • Roa: Nature Morte© Berlin.de/Clara Rocktäschel
    Roa fertigte sein Mural "Nature Morte" 2011 im Rahmen der Ausstellung "Transit" an.
  • Roa: Nature Morte© Berlin.de/Clara Rocktäschel
    Mit seinen Murals von lebenden wie toten Tieren in schwarz-weißem Stil wurde Roa berühmt.

Zurück zum Artikel: „Roa: Nature Morte“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Christopher Street Day 2021 (3)© dpa
    Christopher Street Day 2021
  • Mord im Orient Express (5)© dpa
    Mord im Orientexpress
  • Feierliche Eröffnung des Humboldt-Forums© dpa
    Eröffnung des Humboldt Forums
  • Nach der Natur (1)© dpa
    Nach der Natur
  • Arise (1)© dpa
    Probe: Arise Grand Show
  • Catweazle (3)© dpa
    Catweazle