Matsch Moor auf der Moorwiese

Matsch Moor auf der Moorwiese

25. Mai 2019

Auf zur Schlammschlacht: Auf der Moorwiese wird dreckig gespielt. An diesem Nachmittag können sich Kids ausnahmsweise mit Erlaubnis so richtig im Matsch austoben.

Jippieh, eine Schlammschlacht

© dpa

Kinder können sich bei der beaufsichtigten Schlammschlacht im wahrsten Sinne in der Erde suhlen. Doch es geht nicht nur darum, sich selbst und andere möglichst dreckig zu machen. Vielmehr lernen die Kids die Erde mit allen Sinnen kennen. Wem der Sinn nach Kreativität steht, kann aus dem Lehm auch Skulpturen formen und kleine Landschaften bauen.

Selbstverständlich sollten alle in passender Kleidung erscheinen - Badeklamotten oder alte Kleidungsstücke, die dreckig werden dürfen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Langen Tages der StadtNatur statt.

Auf einen Blick:

Was: Matsch Moor auf der Moorwiese
Wann: 25. Mai 2019
Wann genau: 15 bis 18 Uhr
Wo: Moorwiese Buch
Eintritt: Veranstaltungsticket (4 Euro) oder 26-Stunden-Ticket (7 Euro) für den langen Tag der Stadtnatur
Anmeldung: nicht erforderlich

Moorwiese

Adresse
Wiltbergstraße 29B
13125 Berlin

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Langer Tag der StadtNatur
© Stiftung Naturschutz Berlin

Langer Tag der StadtNatur

13. und 14. Juni 2020

Seit 2007 rückt die Stiftung Naturschutz Berlin einmal im Jahr den Artenreichtum Berlins in den Fokus. 500 Veranstaltungen an 130 bis 160 Orten, und das in 26 Stunden. mehr

Spielplätze in Berlin
© dpa

Spielplätze in Berlin

Buddeln, Toben, Klettern: In Berlin können Kinder auf zahlreichen Spielplätzen ihre Nachmittage verbringen. mehr

Aktualisierung: 27. Mai 2019