«bauhaus_werkstatt»: Schmuck aus der Eisenwarenabteilung

«bauhaus_werkstatt»: Schmuck aus der Eisenwarenabteilung

18. Mai 2019

In dieser Ausgabe der bauhaus_werkstatt sind Kinder ab fünf Jahren dazu eingeladen, aus scheinbar alltäglichen Metallgegenständen Schmuck zu basteln.

Nähnadeln mit Faden

© dpa

Vorbild für den Workshop sind die Bauhaus-Künstlerin Anni Albers und ihr Student Alexander Reed. Gemeinsam verarbeiteten sie außergewöhnliche Halsketten aus ganz gewöhnlichen Materialien. Diesem Prinzip folgend lernen die teilnehmenden Kids, wie etwa Büroklammern oder Haarspangen zu eleganten Schmuckstücken werden können. Dabei wird klar: Auch scheinbar Wertloses muss oftmals nur in das richtige Licht gerückt werden, um wieder zu strahlen.

Auf einen Blick

Was: «bauhaus_werkstatt»: Schmuck aus der Eisenwarenabteilung
Wann: Samstag, 18. Mai 2019
Wann genau: 11 bis 14 Uhr
Wo: Temporary Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Eintritt: frei
Anmeldung: nicht erforderlich (maximal 20 Teilnehmer)

Temporary Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung

Kindercasting
© dpa

Berlin für Kinder

Berlins Freizeitangebote für Kinder: Veranstaltungen, Aktionen, Museen mit Kinderführungen und mehr

Kind in Plansche
© dpa

Planschen & Wasserspielplätze

Planschen und Wasserpumpen sind an heißen Sommertagen eine tolle Alternative zu Spielplätzen. Eine Übersicht mit Stadtplan-Links gibt es hier. mehr

Aktualisierung: 20. Mai 2019