Die Wilden! Abenteuer pur

Die Wilden! Abenteuer pur

24. April 2021

Die St. Markus-Gemeinde nimmt Kinder mit auf spannende Frühjahrsabenteuer im Freien.

Kinder beim Spielen (4)

© dpa

Seit 24. April greift die bundesweite Notbremse in Berlin: Kultur- wie Freizeiteinrichtungen müssen seit diesem Stichtag geschlossen bleiben. Galerien dürfen als Einzelhandelsgeschäfte unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien geöffnet bleiben. Besucher müssen einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen. Weitere Informationen »

Betreut durch Katti Geighardt (Gemeindepädagogin und Theaterpädagogin) der St. Markus-Gemeinde können Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren während der Frühlingszeit viele kleine Outdoor-Abenteuer erleben. Unter dem Motto «Die Wilden! Abenteuer pur» wird gemeinsam im Freien gespielt, experimentiert und entdeckt. Zum Abschluss eines Tages gibt es ein leckeres Mittagessen. Das Programm findet in kleinen Gruppen und unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt.

Anmeldung erforderlich: www.st-markus.berlin

Weitere Termine:
  • 29. Mai, 10 bis 13 Uhr
  • 19. Juni, 10 bis 13 Uhr

Auf einen Blick

St. Markus-Gemeinde
Die Wilden! Abenteuer pur
Location
St. Markus-Gemeinde
Beginn
24. April 2021 10:00 Uhr
Eintritt
5 Euro pro Tag

St. Markus-Gemeinde

Adresse
Marchlewskistraße 40
10243 Berlin
Junge mit Laptop
© dpa

Tipp: Online-Angebote für Kinder

Viele Veranstaltungsorte bleiben im November geschlossen. Bildung gibt es aber dennoch: Im virtuellen Raum wird fleißig gelernt, gebastelt und gespielt. mehr

Weiterbildung
© fizkes - stock.adobe.com

Livestreams und Online-Events

Konzerthäuser, Theater, Sportvereine und Bildungseinrichtungen haben die Herausforderung angenommen, die Berliner Bevölkerung trotz Social Distancing mit Kultur- und Lehrangeboten zu versorgen. mehr

Spielplätze in Berlin
© dpa

Spielplätze in Berlin

Buddeln, Toben, Klettern: In Berlin können Kinder auf zahlreichen Spielplätzen ihre Nachmittage verbringen. mehr

Aktualisierung: 9. April 2021