Bestand an Programmkinos 2019 gewachsen

Bestand an Programmkinos 2019 gewachsen

Derzeit stecken die Kinos wegen der Corona-Pandemie in der Krise, aber im vergangenen Jahr war die Branche auf Wachstumskurs: Der Bestand an Programmkinos in Deutschland kletterte 2019 im Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozent auf 585 Spielstätten, wie die Filmförderungsanstalt (FFA) am 30. September 2020 in Berlin mitteilte.

Kino

© dpa

Ein leerer Kinosaal ist zu sehen.

Auch beim Gesamtmarkt gab es ein Plus (4 Prozent): Bundesweit wurden insgesamt 1734 Kinos gezählt. Gestiegen ist demnach auch die Zahl der verkauften Tickets - sie wuchs um 13 Prozent auf 118,6 Millionen. Den größten Anteil an Programmkinos hat Berlin, dort sind es 55. Die meistbesuchten Arthouse-Filme waren «Joker», gefolgt von «Der Junge muss an die frische Luft» und «Once Upon A Time In ... Hollywood.»
Kinosaal
© dpa

Kino in Berlin

Das aktuelle Kinoprogramm und Informationen zu den Kinos in Berlin. mehr

Newsletter Kino
© serhiibobyk – stock.adobe.com

Newsletter: Kinotipps und Neustarts

Die Filmübersicht der aktuellen Kinowoche und in welchen Berliner Kinos die Filme anlaufen. Plus: Der Filmtipp der Berlin.de-Redaktion. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 30. September 2020 15:58 Uhr

Weitere Nachrichten aus Film & Fernsehen