Für Luna Wedler ist Unsicherheit etwas Schönes

Für Luna Wedler ist Unsicherheit etwas Schönes

Schauspielerin Luna Wedler («Das schönste Mädchen der Welt») sieht in der vermeintlichen Schwäche Unsicherheit auch etwas Gutes.

Luna Wedler

© dpa

Luna Wedler, Schauspielerin, sieht in der vermeintlichen Schwäche Unsicherheit auch etwas Gutes.

Die Gewinnerin des New Faces Awards (Beste Nachwuchsschauspielerin) sagte am Rande der Preisverleihung in Berlin: «Wenn ich unsicher bin, ist das okay, es ist etwas Schönes. Durch den Dreh zum hier ausgezeichneten Film habe ich mich mehr akzeptiert so wie ich bin, und bin selbstbewusster geworden.» Für sie sei wichtig: «Man darf sich in der Internetwelt nicht verlieren, da ist so viel Schein.»
Luna Wedler, Jahrgang 1999, spielte die Hauptrolle im Kinofilm «Das schönste Mädchen der Welt» und war außerdem in der zweiten Staffel der internationalen TV-Serie «The Team» zu sehen.
New Faces Award 2019
© dpa

Fotos: New Faces Award 2019

Aaron Hilmer, Julius Weckauf, Luda Wedler und Alireza Golafshan wurden am 02. Mai 2019 in Berlin mit dem "New Faces Award" ausgezeichnet. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 3. Mai 2019 14:27 Uhr

Weitere Nachrichten aus Film & Fernsehen