Phantastische Tierwesen 3

Phantastische Tierwesen 3

November 2021

Die Fantasy-Reihe geht in die dritte Runde: Zwei Jahre nach «Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen» soll der neue Film aus dem Harry-Potter-Universum in die Kinos gelangen.

Eddie Redmayne

© dpa

Eddie Redmayne verkörpert seit Beginn der Serie die Hauptrolle Newt Scamander.

Im dritten Teil wird der Kampf zwischen Albus Dumbledore und dem bösen Zauberer Grindelwald weiter erzählt. Während sich Newt und sein Bruder auf Dumbledores Seite stehen, haben sich Queenie und Credence dem Bösen angeschlossen. Noch sind keine Handlungsdetails für Phantastische Tierwesen 3 bekannt. Einigen Äußerungen der Autorin J. K. Rowling zufolge könnte die Handlung nach New York (erster Teil) und Paris (zweiter Teil) nun in Rio de Janeiro stattfinden. Zudem ist ein Zeitsprung in die 1930er Jahre möglich.

Besetzung: Phantastische Tierwesen 3

David Yates übernimmt auch beim dritten Teil der Reihe die Regie. Ebenfalls wieder dabei sind Eddie Redmayne als Newt Scamander, Katherine Waterston als Tina Goldstein und Johnny Depp als Gellert Grindelwald.

Kinostart:

Der Starttermin wurde um ein Jahr auf November 2021 verschoben.

Trailer

Leider ist noch kein offizieller Teaser für «Phantastische Tierwesen 3» verfügbar.
Premiere von Fast & Furious 8
© dpa

Kinofilm- Highlights und Premieren 2019/20

Fulminante Blockbuster, überragende Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit und viele haben ihre Premiere in Berlin. mehr

Aktualisierung: 8. August 2019