Mulan

Mulan

23. Juli 2020

Mit «Mulan» folgt eine weitere Realverfilmung aus den Studios von Walt Disney. Es gibt jedoch einige Abweichungen zu dem Zeichentrickgfilm aus dem Jahr 1998.

Mulan

© dpa

Die Neuverfilmung von «Mulan» orientiert sich an der chinesischen Volkssage «Hua Mulan», auf welcher ebenfalls die Zeichentrickadaptation basiert. Hua Mulan will verhindern, dass ihr alter und kranker Vater wieder in die Armee eingezogen wird. Sie verkleidet sich daher als Mann und reitet an seiner statt. Unter dem Namen «Hua Jun» wird sie zu einem der größten Krieger des Landes. Anders als vorherige Realverfilmungen soll sich «Mulan» in einigen Punkten stark von der Zeichentrickversion unterscheiden: Der Drache «Mushu» wird wahrscheinlich ebenso wenig auftauchen wie musikalische Unterbrechungen.

Besetzung von «Mulan»

Die Hauptfigur wird von Yifei Liu verkörpert. Ebenfalls mit dabei sind Jet Li, Donnie Yen, Yoson An und Li Gong. Regie führt die Neuseeländerin Niki Caro.

Kinostart:

Der Kinostart für Deutschland war für den 26. März 2020 vorgesehen, wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie jedoch vorerst auf den 23. Juli 2020 verschoben.

Trailer: Mulan

Premiere von Fast & Furious 8
© dpa

Kinofilm- Highlights und Premieren 2020/21

Fulminante Blockbuster, überragende Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit und viele haben ihre Premiere in Berlin. mehr

Aktualisierung: 10. Juni 2020