Once Upon a Time... in Hollywood

Once Upon a Time... in Hollywood

15. August 2019

Knapp vier Jahre nach «The Hateful Eight» bringt Star-Regisseur Quentin Tarantino einen Film über Sektenführer Charles Manson in die Kinos.

  • Once Upon A Time In Hollywood© Sony Pictures
  • The Hateful 8© dpa
Der Film spielt in Hollywood im Jahr 1969. Fernsehschauspieler Rick Dalton und sein Stunt-Double Cliff Booth haben Schwierigkeiten, mit den Veränderungen der Filmwelt Schritt zu halten. Rick hofft auf die Unterstützung von seiner berühmten Nachbarin Sharon Tate Polanski. Doch die Schauspielerin gerät in den Fokus von Sektenführer Charles Manson.

Besetzung von Once Upon a Time... in Hollywood

Quentin Tarantino präsentiert einen gewohnt hochkarätigen Cast für «Once Upon a Time... in Hollywood». In den Hauptrollen sind Leonardo DiCaprio und Brad Pitt zu sehen.
Charles Manson wird von Damon Herriman verkörpert. Weitere Rollen werden von Margot Robbie (Sharon Tate), Al Pacino (Marvin Schwarz), Dakota Fanning (Lynette Fromme) und Damian Lewis (Steve McQueen) übernommen.

Kinostart:

15. August 2019

Trailer

Premiere von Fast & Furious 8
© dpa

Kinofilm- Highlights und Premieren 2020/21

Fulminante Blockbuster, überragende Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit und viele haben ihre Premiere in Berlin. mehr

Aktualisierung: 15. Januar 2020