Dunkirk

Dunkirk

27. Juli 2017

Ein weiterer Blockbuster von Christopher Nolan: «Dunkirk» thematisiert die spannende und zugleich tragische Geschichte am Strand von Dunkerque während des zweiten Weltkrieges.

Dunkirk

© dpa

Dreharbeiten am Strand von Dunkerque, 26. Mai 2016.

Während des zweiten Weltkrieges im Mai 1940 haben die Nazis die französische Hafenstadt Dünkirchen (engl. Dunkirk) eingekesselt. Die Situation scheint aussichtslos für die fast 400.000 Soldaten und Bewohner. Hoffnung wird nur durch die komplizierte britische Evakuierungsaktion "Operation Dynamo" geschürt, welche über den einzig möglichen Zugang über das Meer stattfinden soll.

Die Besetzung

Der renommierte Regisseur Christopher Nolan (u.a. Memento, Inception, Interstellar) wählte den britischen Jungschauspieler Fionn Whitehead für seine Hauptrolle und verhalf ihm damit zu seinem Filmdebüt. In weiteren Rollen sind Tom Hardy, der Oscar-Gewinner Mark Rylance, Kenneth Branagh und Cillian Murphy zu sehen. Die Filmmusik komponierte der berühmte deutsche Oscarpreisträger Hans Zimmer.

Kinostart:

27. Juli 2017

Trailer: Dunkirk

Premiere von Fast & Furious 8
© dpa

Kinofilm- Highlights und Premieren 2018/19

Fulminante Blockbuster, überragende Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit und viele haben ihre Premiere in Berlin. mehr

Aktualisierung: 16. Oktober 2017