Die Schöne und das Biest

Die Schöne und das Biest

16. März 2017

Vor ziemlich genau 25 Jahren erschien der Disney-Zeichentrickfilm «Die Schöne und das Biest». Passend zum Jubiläum produzierte Regisseur Bill Condon nun ein Realfilm-Remake des Klassikers.

Die Schöne und das Biest

© dpa

Die britischen Schauspieler Emma Watson und Dan Stevens.

Die junge Belle (Emma Watson) lebt mit ihrem Vater ein ruhiges und zufriedenes Leben in dem kleinen Dorf Villeneuve. Dieser gerät eines Tages während einer Reise in die Fänge des Biestes (Dan Stevens), welches in einem verwunschenen Schloss in der Nähe haust. Das Biest, ein ein selbstsüchtiger ehemaliger Prinz, ist verflucht als hässliches Ungeheuer zu leben, bis es trotz seines Aussehens von jemandem geliebt wird. Belle ahnt davon nichts und begibt sich selbstlos anstatt ihres Vaters in die Gefangenschaft des Biestes. Gleichzeitig macht ihr Verehrer Gaston (Luke Evans) Jagd auf das Biest.

Emma Watson und Dan Stevens führen die Starbesetzung an

Die Besetzung der Hauptrolle Belle mit Harry Potter Star Emma Watson sorgte für große Aufmerksamkeit. Mit den ebenfalls britischen Schauspielern Dan Stevens und Luke Evans gelang es Disney weitere Hochkaräter ans Land zu ziehen. Außerdem mit dabei: Kevin Kline, Josh Gad, Ewan McGregor, Stanley Tucci, Gugu Mbatha-Raw, Audra McDonald, Ian McKellen und Emma Thompson.

Kinostart

16. März 2017

Trailer: Die Schöne und das Biest

Premiere von Fast & Furious 8
© dpa

Kinofilm- Highlights und Premieren 2018/19

Fulminante Blockbuster, überragende Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit und viele haben ihre Premiere in Berlin. mehr

Aktualisierung: 6. September 2017