Rogue One: A Star Wars Story

Rogue One: A Star Wars Story

15. Dezember 2016

Der erste Teil der Anthology-Reihe der Star-Wars-Saga kommt Mitte Dezember auch in die Berliner Kinos.

Felicity Jones

© dpa

Felicity Jones übernimmt die Rolle der Jyn Erso in "Rogue One: A Star Wars Story".

"Rogue One" spielt zwischen den Episoden III. und IV. und ist der Staffelname der Rebellengruppe, deren Ziel das Stehlen der Pläne des imperialen Todessterns ist. Der Todesstern bezeichnet eine riesige Raumstation, die die Feuerkraft hat einen gesamten Planten zu vernichten. In der Star-Wars-Saga gibt es insgesamt zwei Todessterne, wobei es in "Rogue One" um den ersten geht, der am Ende der Episode III. "Die Rache der Sith" im Bau ist.

Schauspieler: Felicity Jones, Diego Luna und Forest Whitaker

Der Regisseur Gareth Edwards hat es sich dabei zum Ziel gemacht mit "Rogue One" einen stilistisch anderen Star-Wars-Film zu drehen, der mehr einem Kriegsfilm gleicht. In den Hauptrollen sind dabei Felicity Jones und Diego Luna. Desweiteren spielen Mads Mikkelsen und Forest Whitaker mit. Die Vorgeschichte zum neuen Film wurde am 15. November 2016 als Roman unter dem Titel "Der Auslöser" veröffentlicht. "Rogue One: A Star Wars Story" startet am 15. Dezember 2016 in den deutschen Kinos.

Kinostart:

15. Dezember 2016

Trailer: Rogue One: A Star Wars Story

Premiere von Fast & Furious 8
© dpa

Kinofilm- Highlights und Premieren 2018/19

Fulminante Blockbuster, überragende Independent-Filme und mutige Filmprojekte: Das Kinojahr hält eine Reihe von hochkarätigen Filmstarts bereit und viele haben ihre Premiere in Berlin. mehr

Kinosaal
© dpa

Kinoprogramm

Das aktuelle Kinoprogramm und Informationen zu den Kinos in Berlin. mehr

Aktualisierung: 27. Februar 2017